zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Nachbericht 30.05.2018

30.05.2018: „Personalrecruiting – Wo und wie finde ich die richtigen Mitarbeiter?“

Was haben ein Glaser, ein Bestatter und ein Fleischer gemeinsam? - auf den ersten Blick nicht viel, bei unserem „Dresden Punkt 9“ Personaler-Frühstück am 30. Mai 2018  jedoch eine ganze Menge: Sie alle such(t)en Personal und gestalteten ihre Stellenanzeigen etwas unkonventioneller.

Unser Referent Frank Bochmann von der Randstad Deutschland GmbH & Co. KG zeigte den Anwesenden in seinem Impulsvortrag viele Beispiele für modernes (digitales) Recruiting auf. Dabei verwies er auf die drei wichtigsten Aspekte einer Stellenanzeige:

  • Authentizität
  • Individualität
  • Emotionen.

Neben den Fragen zum „Wie“ und „Wo“ der Personalsuche wurden auch verschiedene Möglichkeiten besprochen, sich mit gezielter Aufmerksamkeit als Unternehmen von der breiten Masse abzuheben. Es wurden wieder viele Ideen generiert, die nun auf die Umsetzung im Arbeitsalltag warten. Der eine oder andere Gast wird seine Stellenanzeigen überarbeiten, über neue Wege der Bewerberansprache nachdenken oder überhaupt für das Unternehmen neue Pfade der Personalsuche beschreiten.

Wir danken Herrn Bochmann für die interessanten Inputs und allen Gästen für den offenen Austausch. Auch danken wir allen Anwesenden dafür, dass Sie uns einmal mehr an ihrem Arbeitsalltag, ihren Lösungsansätzen und -ideen für die Suche nach geeignetem Personal teilhaben ließen. So wurde der Netzwerkgedanke der Veranstaltung wieder bestens gelebt.

Impressionen von der Veranstaltung am 30.05.2018

Mit Klick können Sie die Fotos vergrößern.