Navigation überspringen

faw.de    Sonnenenergie Modul 1 - Grundlagen der Solartechnik

Sonnenenergie Modul 1 - Grundlagen der Solartechnik

Photovoltaik und Solarthermie – die Wandlung von Sonnenlicht in Strom, Wärme, Kälte und die Nutzung für Haushalt und Gewerbe – werden zunehmend stärkere Säulen unserer Energieversorgung. Die Bundesregierung hat das Ziel, bis zum Jahr 2020 35 Prozent des Stroms durch erneuerbare Energien zu erzeugen.Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen der Solarthermie und Photovoltaik mit ihren Bestandteilen und ihren unterschiedlichen Produkten. Sie sind damit in der Lage, erste Aussagen zur Einspeisevergütung zu machen.

Live-Online-Unterricht
Vollzeit
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Fachkräfte
  • Berufsrückkehrer*in
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Eine Ausbildung oder ein Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich werden vorausgesetzt.  Ausreichende PC-Kenntnisse sollten vorhanden sein.Allen Interesierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung Ihrer individuellen Teilnahmevorausetzungen zur Verfügung. 

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

Inhalte

  • Allgemeine Grundlagen, Perspektiven
  • Vorteile, Nachteile, Einsatzgrenzen der Sonnenenergie
  • Potential der Sonnenenergie
  • Solarenergie und Umweltschutz
  • Förderprogramme
  • Gesetze, Regelwerke
  • Grundlagen der Solarthermie
  • Wärmetechnische / physikalische Grundlagen
  • Solartechnik
  • Sonnenkollektoren
  • Grundlagen der Photovoltaik
  • Elektrische Grundlagen
  • Solarzellen
  • Sonnenkraftwerke

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Den Teilnehmern werden die Grundlagen der Solarthermie und Photovoltaik mit ihren Bestandteilen und ihren unterschiedlichen Produkten vermittelt. Sie sind nach erfolgreichem Abschluss in der Lage, erste Aussagen zur Einspeisevergütung zu machen.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (222)