Navigation überspringen

faw.de    Berufspraktische Weiterbildung - Arbeitsmarktseminar 2 - 180 h

Berufspraktische Weiterbildung - Arbeitsmarktseminar 2 - 180 h

Die Berufspraktische Weiterbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre berufsfachlichen Erfahrungen und Fertigkeiten aufzufrischen, zu ergänzen und Neues zu erlernen. Die Weiterbildung beinhaltet u. a. eine individuelle berufspraktische Qualifizierung sowie ein betriebliches Praktikum.
Live-Online-Unterricht
diverse Zeitmodelle
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Beschäftigte
  • Berufsrückkehrer*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Unternehmen

Voraussetzungen

Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Beherrschung der deutschen Sprache (A2 bis B1) ist Grundvoraussetzung für diesen Kurs.Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Kursinhalte

  • Berufsorientierung
  • Berufskunde
  • Entwicklungstrends
  • Individuelle Leistungsanalyse
  • Entwicklung beruflicher Ziele 
  • Bewerbungstraining
  • Berufsbezogene Nutzung von EDV und Internet
  • Training von Schlüsselkompetenzen
  • Bedarfsgerechte Vermittlung individueller berufspraktischer Inhalte
  • Betriebliches Praktikum

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Im Rahmen der Weiterbildung erweitern, spezialisieren oder aktualisieren Sie Ihre bisherigen berufspraktischen Kenntnisse und Fähigkeiten. Dadurch verbessern Sie Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Chancen auf eine neue Arbeitsstelle. Das integrierte betriebliche Praktikum bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, einem potentiellen Arbeitgeber zu zeigen, was Sie können.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Live-Online-Unterricht

Der Unterricht findet ausschließlich online statt – mit einem*r Dozent*in im virtuellen Klassenzimmer (Adobe Connect, Vitero o. Ä.).

Unsere Lernprozessbegleiter*innen unterstützen Sie im kompletten Schulungszeitraum.

Sie wollen die Qualifizierung von zu Hause aus machen? Hierzu benötigen Sie die Zustimmung des Kostenträgers. Bei digitalen Umschulungen ist zusätzlich das Einverständnis der regionalen Kammer erforderlich.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (600)