Navigation überspringen

faw.de    BEM-berechtigte Führungskräfte

BEM-berechtigte Führungskräfte

Mitarbeiter*innen werden krank, die Führungskräfte reagieren, fangen auf, finden Lösungen. Sie sind kompetent, gut ausgebildet und werden eine gelungene Rückkehr an den Arbeitsplatz organisieren und meistern. Doch was passiert, wenn sie selbst aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen einen Anspruch auf ein BEM-Verfahren nach §167 Abs. 2 SGB IX haben? Häufig befinden sich Führungskräfte nach der Rückkehr aus einer Krankheitsphase im Spannungsfeld zwischen Anforderungen und Betroffenheit. Dann sind Unternehmen gefordert, passende begleitende und professionell agierende Partner zu finden, die die Wiedereingliederung unterstützen.

Für diese Veranstaltung werden Ihnen 4 CDMP-Weiterbildungsstunden anerkannt. 

Online
Teilzeit
keine Förderung
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • BEM-/BGM-Beauftragte
  • Berater für Wiedereingliederung und Rehabilitation
  • zertifizierte Disability Manager

Kursinhalte

Kurzgefasst:

  • Spezielle Arbeitsanforderungen in Führungspositionen
  • Bewältigungsstrategien und Ressourcenaktivierung
  • Abgrenzung von Kompetenz und Betroffenheit
  • Mögliche Rückkehrszenarien und andere Besonderheiten

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Dieses Seminar richtet den Blick auf die Besonderheiten, mit denen sich erkrankte Führungskräfte vor und nach der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz konfrontiert sehen können. An die sie begleitenden BEM-Berater*innen stellt dies besondere Anforderungen. Ziel ist es, einen Überblick über konventionelle und unkonventionelle Rückkehrszenarien zu erarbeiten.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Online

Unsere Onlinekurse bieten Ihnen die Flexibilität, ortsunabhängig und von verschiedenen Geräten teilzunehmen und auf bereitgestellte Unterlagen zuzugreifen. In einem zeitgemäßen Lernsetting, in dem wir auf Medienvielfalt und Interaktivität setzen, schöpfen Sie die Vorteile der Digitalisierung auch beim Lernen aus. Die von uns genutzten Online-Seminarräume und Online-Plattformen (z.B. Adobe Connect, WebEx oder Microsoft Teams) fördern Lernfreude, Praxistransfer und motivieren zur intensiven Vernetzung über den Kurs hinaus.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)
  • Online-Seminar
    15.11.202215.11.2022 ganztags
    Icon PDF

    Virtuelle Teilnahme
    (am Arbeitsplatz/von zuhause)
    am Online-Seminar

    Ansprechpartner*in
    Patricia Streun
    Telefon 06021 444789-3
    E-Mail patricia.streun@faw.de

    Unterrichtszeiten

    9:00 bis 12:30 Uhr

    Teilnahmegebühr: 

    Euro 150,00 pro Person (10% Rabatt für Bestandskunden)

    • Online
    • 3.5 Stunden, Teilzeit
    • Gruppenmaßnahme

Das könnte Sie auch interessieren