Navigation überspringen

faw.de    Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung zum/zur Fachlagerist*in (IHK)

Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung zum/zur Fachlagerist*in (IHK)

Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung, aber es fehlt Ihnen der Berufsabschluss. Mit dem Vorbereitungslehrgang zur Externenprüfung für den Beruf Fachlagerist*in erreichen Sie Ihr Ziel. Mit dem erfolgreichem Bestehen der Prüfung bei der zuständigen Kammer werden Sie Experte*in für den Einsatz in der Lager- und Logistikbranche.

Vor Ort
Vollzeit
IHK-Abschluss
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Beschäftigte
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist eine qualifizierte Berufserfahrung v. mind. d. Eineinhalbfachen der Ausbildungszeit in diesem Berufsbereich.
  • Außerdem die Vorlage der IHK zur Zulassung zur Abschlussprüfung.
  • Die Voraussetzungen werden in einem Erstgespräch in der FAW geprüft.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Transfergesellschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Berufsgenossenschaften
  • Jobcenter/Optionskommune

Kursinhalte

Vor dem Hintergrund des wachsenden Bedarfs im gewerblich-, technischen Bereich und den steigenden Qualifikationsanforderungen vergrößert sich die Nachfrage von Betrieben und Unternehmen nach gut ausgebildeten Fachkräften.

Inhalte

Der Lehrplan umfasst insgesamt 400 Unterrichtseinheiten (UE) mit diesen Inhalten:

  • Arbeitsorganisation im Betrieb
  • Annahme von Gütern
  • Lagerung von Gütern, Warenpflege
  • Kommissionierung und Verpackung
  • Versand von Gütern
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz, Umweltschutz
  • Logistische Prozesse und Qualitätssicherung
     

Die betriebliche Erprobungsphase gestaltet sich optional am Bedarf des Einzelnen ausgerichtet und wird in ausgewählten Industrie-, Handels-, Logistik- und Speditionsunternehmen in der REGION Lübeck durchgeführt. Mit einer Vielzahl an Betrieben besteht bereits seit Jahren eine enge Kooperation, wodurch ein hoher Ausbildungsstandard gewährleistet wird.

Die betriebliche Erprobungsphase gestaltet sich individuell am Bedarf des Teilnehmenden.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Nach erfolgreicher Teilnahme bestehen Sie die Prüfung vor der zuständigen Kammer.
Sie sind danach „Fachlagerist*in (IHK)“.

Downloads

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort finden Kurse und Seminare in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen statt. Dabei setzen wir auf vielfältige Unterrichts- und Trainingsmethoden, die einen hohen Lerneffekt, persönlichen Austausch und interaktives Lernen versprechen. Während der Teilnahme stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (1)