Navigation überspringen

faw.de    Qualifizierung Servicefahrer*in im Bereich Citylogistik

Qualifizierung Servicefahrer*in im Bereich Citylogistik

Sie möchten gern als Servicefahrer im Bereich der Citylogistik arbeiten, verfügen aber nicht über die entsprechende Qualifikation? Erwerben Sie Ihren Führerschein, sammeln Sie logistische Erfahrungen und starten Sie in Ihrer Region beruflich neu durch!

Vor Ort
Vollzeit
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Berufsrückkehrer*innen
  • Ältere Menschen
  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Arbeitssuchende

Voraussetzungen

Für diese Qualifizierung werden keine speziellen Fachkenntnisse vorausgesetzt. Sie benötigen:

  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • die Bereitschaft, Auslieferungstätigkeiten auszuüben
  • Sie dürfen keinen Führerschein besitzen.
  • Sie müssen gesundheitlich in der Lage sein, die Qualifizierung erfolgreich zu absolvieren (Fahrtauglichkeit).

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Agentur für Arbeit

Abschlussart

  • Teilnahmebescheinigung
  • Berechtigungsschein

Kursinhalte

Inhalte

Unsere Qualifizierung zum Servicefahrer im Bereich Citylogisitik umfasst folgende Inhalte in 7 Monaten:

Allgemeine Inhalte  und Einführung (198 Unterrichtseinheiten/UE)

  • Profiling
  • Situationsanalyse und Bewerbungstraining
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Bewerbungscoaching
  • Erste-Hilfe-Kurs / Ersthelferausbildung
  • Überfachliche EDV-Kompetenzen

Berufstheoretische Ausbildung (512 Unterrichtseinheiten/UE)

  • Arbeitsschutz und Umweltschutz
  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Transportsicherung
  • Beladung
  • Grundlagen der Lagerhaltung
  • Individuelle projektspezifische Aktivitäten (z. B. Flurförderschein, praktische Übungen)
  • EDV

Fahrerausbildung Klasse B (90 Unterrichtseinheiten/UE)

  • Theoretischer Unterricht
  • Prüfung Führerschein

Praktikum (240 Stunden)

  • Ziel ist es, die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der betrieblichen Praxis zu erproben und zu festigen. Gleichzeitig können Sie auf diesem Wege Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern knüpfen.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

 

  • Sie haben sich beruflich zum Servicefahrer im Bereich Citylogistik qualifiziert.
  • Sie erlangen den Nachweis lebensrettende Sofortmaßnahmen.
  • Sie erlangen den Führerschein Klasse B (bei Bestehen der Prüfung).
  • Sie erlangen den Flurförderschein (bei Bestehen der Prüfung).

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort wird in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen oder auch in Werkstätten unterrichtet. Dabei setzen wir neben klassischen Unterrichtsmethoden auch Online-Lernmethoden ein. Während der Teilnahme an einem Kurs stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (4)