Navigation überspringen

faw.de    Stark im Beruf - Mia - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein - ein Projekt in Hanau

Stark im Beruf - Mia - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein - ein Projekt in Hanau

Sie möchten eine Arbeit finden? Sie möchten sich in der neuen Lebens- und Arbeitsumgebung zurecht finden? Sie möchten Abläufe und Anforderungen besser verstehen? Sie möchten sich in Deutschland beruflich integrieren? Sie möchten Ihre vorhandenen Sprachkompetenzen erweitern? Sie möchten gleichzeitig die Kinder gut betreut wissen?

Unser Projekt Mia unterstützt Sie auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Gemeinsam bereiten wir Sie auf eine Berufstätigkeit in Deutschland vor und organisieren mit Ihnen Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

verschiedene Lernmethoden
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Alleinerziehende
  • Frauen
  • Migranten/Asylbewerber*innen

Voraussetzungen

  • Mütter mit Migrationshintergrund, die gern berufstätig sein möchten
  • Frauen, die am ESF-Bundesprogramm „Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ teilnehmen

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune
  • Europäischer Sozialfonds (ESF)

Kursinhalte

Inhalte

Das ESF-Bundesprogramm „Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.


Unsere Unterstützung erfolgt in sieben Modulen:

  • Klärung der persönlichen Situation/Standortbestimmung
  • Berufsbezogene Sprachförderung und Integrations- begleitung
  • Einzelcoaching/Workshops
  • Kenntnisvermittlung
  • Bewerbungstraining
  • Praktikum
  • Stabilisierung

Wir bieten umfassende Beratungs- und Informationsangebote für Mütter mit Migrationshintergrund zu allen arbeitsmarktrelevanten Fragen, darunter insbesondere zu den Themen Arbeitswelt, Arbeitsmarkt, (Berufs-)Bildungssystem sowie Instrumente der Fort- und Weiterbildung.

Wir zeigen Ihnen auf, Familie und Beruf gut miteinander zu vereinbaren. 

Wir begleiten Sie bei Ihrem (Wieder-)Einstieg - von der beruflichen Orientierung über den Beginn eines Praktikums, einer Ausbildung oder einer Weiterqualifizierung bis zur ersten Phase einer Beschäftigung.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie kennen Ihre Stärken.
  • Sie organisieren Ihre Kinderbetreuung, damit Sie einer Beschäftigung nachgehen können.
  • Sie werden auf eine Berufstätigkeit vorbereitet.
  • Sie verbessern Ihre Chancen, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Ulrike Weber
E-Mail ulrike.weber@faw.de

Dieses Bildungsprodukt wird gefördert durch

esf.svg Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.svg eu.svg zukunft.svg