Navigation überspringen

faw.de    Integrationskurs für gehörlose Menschen (BAMF)

Integrationskurs für gehörlose Menschen (BAMF)

Sie kommen aus einem anderen Land? Sie sind hörbeeinträchtigt und/oder gehörlos? Sie möchten Deutsch lernen? Machen Sie einen wichtigen Schritt in Richtung Integration!   

Der Integrationskurs ist ein wichtiger Schritt für ein gutes Leben in Deutschland. Sie erlernen die deutsche Sprache. Sie lernen, ohne die Hilfe oder Vermittlung Dritter in Angelegenheiten des täglichen Lebens selbstständig zu handeln. Sie lernen etwas über die deutsche Geschichte, Kultur und die Rechtsordnung. Der Unterricht findet in Gebärdensprache statt. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden die deutsche Schriftsprache.

verschiedene Lernmethoden
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Migranten/Asylbewerber*innen
  • Menschen mit Behinderung

Förderungsmöglichkeiten

  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Abschlussart

  • Teilnahmebescheinigung
  • telc-Sprachenzertifikat

Kursinhalte

Inhalte

  • Am Anfang finden wir durch einen Test heraus, wie gut Ihre Deutschkenntnisse sind.
  • Im Anschluss nehmen Sie an einem Deutschsprachkurs teil, der maximal 900 Unterrichtseinheiten dauert.
  • Vorbereitung auf den Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) vor
  • Das Leben in Deutschland lernen Sie im anschließenden Orientierungskurs kennen, der 100 Unterrichtseinheiten dauert.

 

 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie lernen die deutsche Sprache bis zum Sprachniveau B1.
  • Sie absolvieren den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ).
  • Sie lernen das Leben in Deutschland kennen.
  • Sie absolvieren den Test „Leben in Deutschland

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Ulrike Weber
E-Mail ulrike.weber@faw.de

Dieses Bildungsprodukt wird gefördert durch

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).svg