Navigation überspringen

faw.de    Berufsabschlussbezogene Weiterbildung zum/ zur „Staatlich anerkannter Erzieher/-in“ mit pädgogischer Begleitung (10 Teilnehmer)

Berufsabschlussbezogene Weiterbildung zum/ zur „Staatlich anerkannter Erzieher/-in“ mit pädgogischer Begleitung (10 Teilnehmer)

Sie haben Interesse Kinder durch altersgerechtes Spiel, Werken, Bewegung und Musizieren in deren Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen?

Sie würden gern in der Familien-, Heilerziehungs- oder Kinderpflege arbeiten, wo sie hilfsbedürftige Personen betreuen, unterstützen und fördern können? Dann haben wir für Sie das passende Weiterbildungsangebot.

Vor Ort
Vollzeit
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Migrant*innen/Asylbewerber*innen
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Ältere Menschen
  • Menschen mit Behinderung
  • Arbeitssuchende
  • Berufsrückkehrer*innen

Voraussetzungen

Sie haben Interesse Kinder durch altersgerechtes Spiel, Werken, Bewegung und Musizieren in deren Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen?

Im Vorfeld der berufsabschlussbezogenen Weiterbildung prüfen wir in einem persönlichen Gespräch ihre gesundheitlichen und persönlichen Voraussetzungen an. Eine detaillierte Eignungsfeststellung erfolgt.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • JOBSTARTER plus

Abschlussart

  • Staatliche Prüfung
  • FAW-Zertifikat

Das Tätigkeitsfeld des/der Sozialassistenten*in umfasst pflegerische und erzieherische, sowie hauswirtschaftliche Bereiche. Der/die Sozialassistent*in arbeitet vorwiegend in Einrichtungen der Kinder- und Jugendbetreuung,  der Behindertenhilfe und/oder Pflegeeinrichtungen.

Kursinhalte

Mit uns gemeinsam in 16 Monaten zum staatlich geprüfte*n Sozialassistent*in.

 

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Sozialkunde, Religion

Grundlagen sozialpädagogischen Handelns:

  • Pädagogik, Psychologie / Soziologie, Rechtskunde, Gesundheitserziehung, Spielerziehung

Inhalte sozialpädagogischen Handelns

  • z.B. Literatur und Sprache, Musik und Instrumental, Kunst und Gestalten, Sport und Bewegung, Natur und Umwelt, Elementare mathematische Grundlagen, Informationsverarbeitung
     

zusätzlich erlernen Sie:

  • interkulturelle Kompetenzen
  • Sensibilisierung für frühkindliche Förderung (Inklusion)
  • Teamteaching/Tandem als Methode im Unterricht für in die inhaltlichen Schwerpunkten Inklusion und interkulturelle Kompetenzen

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie erlangen fachtheoretisches und fachpraktisches Wissen.
  • Sie erlangen betriebliche Praxis.
  • Sie werden für die landesrechtlich vorgegebene Prüfung gezielt vorbereitet.
  • Sie sind staatlich geprüfte*r Sozialassistent*in, sobald Sie die Prüfung erfolgreich abgelegt haben.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort finden Kurse und Seminare in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen statt. Dabei setzen wir auf vielfältige Unterrichts- und Trainingsmethoden, die einen hohen Lerneffekt, persönlichen Austausch und interaktives Lernen versprechen. Während der Teilnahme stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)