Navigation überspringen

faw.de    Erzieher*in von Morgen - Berufsabschlussbezogene Weiterbildung zum/r Staatlich anerkannter Erzieher*in

Erzieher*in von Morgen - Berufsabschlussbezogene Weiterbildung zum/r Staatlich anerkannter Erzieher*in

Sie verfügen bereits über den Berufsabschluss „Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger*in oder „Staatlich geprüfte/r Sozialassistent*in / und möchten eine berufsabschlussbezogene Weiterbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in absolvieren.  

 

verschiedene Lernmethoden
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Studienabbrecher*innen
  • Frauen
  • Berufsrückkehrer*innen

Voraussetzungen

  • Berufsabschluss „Staatlich geprüfte Kinderpflegerin / Staatlich geprüfter Kinderpfleger“, „Staatlich geprüfte/r Sozialassistentin / Staatlich geprüfter Sozialassistent“
  • Berufsabschluss in einem artfremden Bereich

Es erfolgt eine detaillierte Eignungsfeststellung im Vorfeld der Qualifizierung.

 

Förderungsmöglichkeiten

  • Jobcenter/Optionskommune
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Agentur für Arbeit
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Renten- und Unfallversicherungsträger

Abschlussart

  • Staatliches Zeugnis
  • Teilnahmebescheinigung

Kursinhalte

Inhalte

Fachübergreifender Lernbereich

  • Deutsch, Fremdsprache, naturwissenschaftlicher Bereich, Sozialkunde, Religion

Grundlagen sozialpädagogischen Handelns

  • Pädagogik, Psychologie / Soziologie, Rechtskunde, Gesundheitserziehung,
    Spielerziehung

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Das grundsätzliche Ziel der berufsabschlussbezogenen Weiterbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in ist die Qualifizierung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in auf Grundlage der Rahmenvereinbarung über Fachschulen der Kultusministerkonferenz sowie die anschließende Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

 

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Ulrike Weber
E-Mail ulrike.weber@faw.de