Navigation überspringen

faw.de    Qualifizierendes Inklusionsprojekt

Qualifizierendes Inklusionsprojekt

Die Idee des QFB ist, dass jeder Mensch mit gesundheitlichen Einschränkungen mit persönlich passenden Unterstützungsangeboten unmittelbar am allgemeinen Arbeitsmarkt weitergebildet und in eine neue Tätigkeit werden kann.

 
Menschen, die – zum Beispiel aufgrund einer Krankheit – ihre berufliche Laufbahn unterbrechen mussten, verfügen oft über einen wertvollen Qualifikations- und Erfahrungshintergrund, aber zum Teil veraltete, nicht mehr verwertbare oder nicht mehr geübte Kenntnisse. Durch ein individuell geplantes Schulungsangebot werden diese Kenntnisse im QFB wieder nutzbar gemacht.

verschiedene Lernmethoden
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Menschen mit Behinderung
  • Rehabilitand*innen

Förderungsmöglichkeiten

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter/Optionskommune

Kursinhalte

Inhalte

Nach einer Phase der Feststellung Ihrer Fähigkeiten, Kenntnisse und Berufsziele planen wir mit Ihnen zielgerichtet das weitere Vorgehen.

Mit einer binnendifferenzierten Mischung aus Beratung, Gruppenangeboten und Kenntnisvermittlung in Ihrem Ziel-Berufsfeld erhalten Sie anschließend alles, was Sie für einen Einstieg in Ihre (neue) Tätigkeit brauchen. Orientierungsrahmen sind dabei Ihre individuellen Wünsche und Voraussetzungen:

–         Müssen vorhandene berufliche Kenntnisse und Qualifikationen an neue Entwicklungen angepasst werden?

–         Oder ist aufgrund fehlender beruflicher Grundlagen (z.B. bei Berufsfeldwechsel) eine Anpassung des Qualifikationsprofils durch neue Kenntnisse zielführend?

Ergänzt wird der Unterricht durch die Option individuell organisierter betrieblicher Praxisphasen. Dadurch können wir einerseits ihre Lernziele im Unterricht mit den tatsächlichen Anforderungen in einem Berufsfeld abstimmen, andererseits schrittweise den Abschluss eines Arbeitsvertrages nach der Maßnahme vorbereiten.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Vorrangiges Ziel des QFB ist es, unter Berücksichtigung und Einbeziehung aller persönlichen Voraussetzungen, der beruflichen Fähigkeiten und Qualifikationen einen Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen. Dabei werden die vorhandene Berufserfahrung und ggf. veraltete Qualifikationen aufgegriffen, um die beruflichen Kenntnisse gezielt und individuell zu fördern, auszubauen und an veränderte Berufsprofile anzupassen.

Termine und Kontakt

Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden. Melden Sie sich per E-Mail, damit wir Sie schnell über neue Termine informieren können. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um einen passenden Kurs aus unserem breiten Angebot für Sie zu finden.

Ansprechpartner*in
Xenia Rechner
E-Mail xenia.rechner@faw.de