Navigation überspringen

faw.de    Qualifizierungszentrum Pflege - Qualifizierung für Menschlichkeit

Qualifizierungszentrum Pflege - Qualifizierung für Menschlichkeit

Die Beschäftigung im Pflegebereich wächst stetig. Arbeitslosigkeit in der Kranken- und Altenpflege ist weiter rückläufig. Ein Großteil der Beschäftigten ist weiblich. Teilzeitbeschäftigung ist weit verbreitet. Sie möchten in diesem Wirtschaftszweig beruflich Fuß fassen? Dann ist diese Qualifizierung im Pflegebereich genau die passende Weiterbildung für Sie.

Das Qualifizierungszentrum Pflege besteht aus 2 Modulen und bietet die fachgerechte Qualifizierung für die Berufsfelder Pflegehilfskraft und zusätzliche Betreuungskraft. Diese Weiterbildung erhöht die Chance auf die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis enorm! Die beruflichen Einsatzmöglichkeiten reichen von der Unterstützung der Lebensaktivitäten und Alltagsverrichtungen, sowie der hauswirtschaftlichen Versorgung insbesondere älterer Menschen in ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen, in Dienstleistungszentren, in Reha-Einrichtungen oder privaten Haushalten.

Vor Ort
Vollzeit
diverse Abschlussarten
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Menschen mit Berufsabschluss
  • Arbeitssuchende
  • Ältere Menschen
  • Frauen
  • Menschen ohne Berufsabschluss

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über eine persönliche Eignung, die sich in einer positiven Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen zeigt.
  • Sie sind psychisch stabil, zuverlässig und sensibel im Umgang mit Menschen.
  • Sie besitzen einen Hauptschulabschluss und eine gesundheitliche Eignung.

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Bildungsgutschein (BGS)

Abschlussart

  • Teilnahmebescheinigung
  • FAW-Zertifikat

Kursinhalte

Inhalte

Modul 1 Pflegehilfskraft

Aus- oder Weiterbildung zur qualifizierten Pflegehilfskraft, durch Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen für die Tätigkeit in der stationären oder ambulanten Kranken- und Altenpflege und der Hauswirtschaft; Erprobung des theoretischen Wissens in der Fachpraxis.

Einzelne Themenschwerpunkte:

  • Grundlagenmodul (inkl. Erste-Hilfe-Ausbildung)
  • rechtliche Grundlagen
  • Basiskenntnisse Ausbildung Pflegehilfskraft
  • Aufbauende Kenntnisse Pflegehilfskraft
  • Soziales Lernen
  • Vorbeugung und Behandlung
  • Bewerbungstraining und Berufswegeplanung
  • betriebliche Erprobung - Fachpraxis in einer Pflegeeinrichtung 4 Wochen 

 

Modul 2 Betreuungskraft nach §43b53c SGB XI

Aus- oder Weiterbildung zur qualifizierten Betreuungskraft, ergänzend zur Ausbildung Pflegehilfskraft, um das Einsatzfeld zu erweitern. Alternativ spricht dieses Modul Sie an, wenn Sie nicht in der Pflege tätig sein möchten oder können.

Einzelne Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen Kommunikation
  • Kommunikation in der Altenbetreuung / Kommunikation mit Angehörigen 
  • Pflege Grundlagen / Unterstützung des Pflegepersonals
  • alterstypische Erkrankungen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen
  • Ernährung
  • Hygiene und Pflege von Räumen und Textilien
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • betriebliche Erprobung - Fachpraxis in einer Pflegeeinrichtung (160 Zeitstunden)

 

Beide Module können auch einzeln absolviert werden. Sprechen Sie uns gern an. Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

  • Sie erwerben theoretisches Hintergrundwissen für Ihre neue Tätigkeit in der stationären oder ambulanten Kranken- und Altenpflege und der Hauswirtschaft.
  • Sie erwerben fachpraktisches Handeln während der Erprobung im Betrieb.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort finden Kurse und Seminare in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen statt. Dabei setzen wir auf vielfältige Unterrichts- und Trainingsmethoden, die einen hohen Lerneffekt, persönlichen Austausch und interaktives Lernen versprechen. Während der Teilnahme stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)