Navigation überspringen

faw.de    Reha-Management

Reha-Management

Im Reha-Management werden alle Schritte, die für Sie bei der Rückkehr in die berufliche Tätigkeit wichtig sind, individuell mit Ihnen und Ihrem Kostenträger abgestimmt.

Dabei sind viele Lösungen möglich, je nachdem, was Sie für eine erfolgreiche Rückkehr in Arbeit brauchen.

Vor Ort
Termine nach individueller Vereinbarung
Teilnahmebescheinigung
verschiedene Fördermöglichkeiten
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Rehabilitand*innen
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Jugendliche und junge Erwachsene

Voraussetzungen

Es bestehen keine Einschränkungen hinsichtlich Alter, Erkrankungen oder bestimmter Verletzungsarten. Die Zugangsvoraussetzungen werden in Absprache mit dem Rehabilitationsträger abgeklärt.

Förderungsmöglichkeiten

  • Berufsgenossenschaften
  • Rehabilitationsträger

Kursinhalte

Inhalte

Das Reha-Management besteht aus verschiedenen Bausteinen, die je nach Erfordernis im Einzelfall gewählt werden können.

Dazu gehören Anamnese und Diagnostik, Berufswegplanung, Qualifizierung und Umschulung, Stabilisierung.

Alle   Schritte werden in enger Zusammenarbeit mit Betrieben des ersten Arbeitsmarktes umgesetzt. Sie erproben sich und lernen direkt im Betrieb.

 

Alle notwendigen Unterstützungen werden von uns geleistet.

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Je nach Ihren individuellen Zielsetzungen- immer mit dem Blick auf eine erfolgreiche Rückkehr in Arbeit.

Hinweis zu unseren Lernmethoden

Vor Ort

Direkt am Standort finden Kurse und Seminare in unseren gut ausgestatteten Unterrichts- und Praxisräumen statt. Dabei setzen wir auf vielfältige Unterrichts- und Trainingsmethoden, die einen hohen Lerneffekt, persönlichen Austausch und interaktives Lernen versprechen. Während der Teilnahme stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Termine und Kontakt

Zu viele Treffer? Bitte grenzen Sie Ihre Auswahl ein.

Veranstaltungen (2)