Navigation überspringen

faw.de    LC.net - Personalwesen

LC.net - Personalwesen

Sie streben eine Tätigkeit im kaufmännischem Bereich an? Sie interessieren sich für das Personalwesen? Dann nutzen Sie die Qualifizierung im Lerncenter (LC.net)  Grundlagen im Personalwesen.

Mit dieser Qualifizierung können Sie Ihren Einstieg in den Bereichen Unternehmensorganisation, -strategie, Büro und Sekretariat, Personalwesen und Personaldienstleistung sowie Finanzdienstleistungen, Rechnungswesen und Steuerberatung finden. Ebenso festigen Sie Ihre bestehende Position im Unternehmen.

verschiedene Lernmethoden
FAW-Zertifikat
verschiedene Fördermöglichkeiten
AZAV zertifiziert
Termine und Kontakt

Zielgruppen

  • Arbeitssuchende
  • Menschen ohne Berufsabschluss
  • Berufsrückkehrer*innen

Voraussetzungen

  • Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen die Teilnehmenden sicher im Umgang mit einem PC sein.
  • Das Speichern und Verwalten von Dateien sowie die Bedienung von Windowsfenstern muss bekannt sein.
  • Grundlegende Kenntnisse in Word und Excel werden vorausgesetzt.
  • Grundkenntnisse im kaufmännische Bereich.
  • Sprachniveau mindestens B2.
  • individuelles Beratungsgespräch in der FAW, beziehungsweise telefonisch

Förderungsmöglichkeiten

  • Agentur für Arbeit
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutschein (BGS)
  • Jobcenter/Optionskommune
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten
  • Transfergesellschaften

Kursinhalte

In 160 Unterrichtseinheiten/ UE werden folgende Inhalte vermittelt:

Personalwesen I (40 UE):

  • Personalverwaltung
  • Arbeitsvertrag
  • Kündigung
  • Zeugnis
  • Grundlagen der Lohnbuchführung
  • Steuerabzugsbeträge und die Sozialversicherung
  • Einblicke in das geringfügige Beschäftigungsverhältnis
     

Personalwesen II (40 UE):

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Lohnabrechnung und Lohnkonto
  • Grundlagen des Steuerabzugs
  • Pauschalierung der Lohnsteuer
  • Grundlagen der Sozialversicherung
  • Gesamt-Brutto und dessen steuer- und sozialversicherungsrechtliche Beurteilung
  • Ermittlung der gesetzlichen Abzugsbeträge
  • Sachbezüge und besondere Lohnbestandteile
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Abrechnung von Rentnern und Auszubildenden
  • Geringfügige Beschäftigung und Gleitzone
     

Personalwesen III (40 UE):

  • Reisekosten
  • Lohnpfändung
  • Arbeiten des Arbeitgebers am Monatsende und am Jahresende
  • Arbeitslohn nach § 3 EStG
  • Vermögensbeteiligungen und Aktienoptionen
  • Zuschläge
  • Betriebsfeiern und Incentives
  • Privatnutzung von Firmenfahrzeugen
  • Nettolohnvereinbarung
     

Personalwesen IV (40 UE):

  • Nachzahlung und Rückforderung von Arbeitslohn
  • Zahlung an Hinterbliebene
  • Permanenter Lohnsteuerjahresausgleich
  • Pauschalversteuerung
  • Abfindungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vorstände und Geschäftsführer
  • Kurzarbeitergeld, Heimarbeit, Altersteilzeit
  • Geringfügig Beschäftigte in privaten Haushalten
  • Entsendung ins Ausland
  • Reisekosten
  • Doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten
  • Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung
  • Prüfungen durch staatliche Stellen
  • Arbeiten am Jahresende

 

Blended Learning

Dabei wenden wir die „Blended-Learning“-Methode an: Über eine Konferenzschaltung via Internet arbeiten Sie live mit einem Online-Dozenten und den anderen Teilnehmer*innen an den theoretischen Inhalten. Hinzu kommen Selbstlernphasen, für die Sie praxisnahe Aufgaben erhalten. Kurztests dienen dazu, Ihr Wissen zu prüfen.

Während der Qualifizierung unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter*in vor Ort in der FAW.

 

Diese Fähigkeiten erwerben Sie

Sie haben Grundlagen und Fachkenntnisse des Personalwesens erfolgreich erworben.

Termine und Kontakt

Es konnte keine passende Veranstaltung für die gewählten Filterwerte gefunden werden.