Navigation überspringen
Foto der Stadt Kaiserslautern - Standort unserer FAW Akademie

faw.de   Kaiserslautern  Projekte  Beschäftigungscoach

Mit Durchblick in die Zukunft

Wir bieten ab sofort für alle Beschäftigten und Betriebe in Rheinland-Pfalz das Förderprogramm Beschäftigungscoach an. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert und ist für Sie somit komplett kostenfrei! Gemeinsam erarbeiten wir neue berufliche Perspektiven, die auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten sind. Zudem beraten wir Sie zu passenden Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten und unterstützen Sie bei der Beantragung von finanziellen Mitteln.

Ziele

Inhalte

Orte

 

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos! Gemeinsam entscheiden wir, wie oft und wie lange wir uns treffen. Dabei bestimmen Sie, wann unser Auftrag für Sie erfüllt ist. Ein Austausch über Telefon oder E-Mail ist jederzeit möglich.

Das Projekt läuft bis zum 31.12.2022 und ist in den Teilnahmeplätzen begrenzt. Für weitere Informationen setzen Sie sich unverbindlich mit Ihrem Beschäftigungscoach in Verbindung.

Ihre Beschäftigungscoaches

Akademie Kaiserslautern

Olaf Daub

Telefon: 0631 36674-18
Fax: 0631 36674-16
E-Mail: olaf.daub@faw.de

Akademie Kaiserslautern

Maria Maurer

Telefon: 0631 36674-12
Fax: 0631 36674-16
E-Mail: maria.maurer@faw.de

Akademie Kaiserslautern

Christoph Müller

Telefon: 0631 36674-12
Fax: 0631 36674-16
E-Mail: christoph.mueller@faw.de

Förderung

Logo Rheinland-Pfalz Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Logo ESF Rheinland-Pfalz Logo EU ESF Logo ESF Zusammen Zukunft Gestalten

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.