Navigation überspringen
Foto der Stadt Chemnitz - Standort unserer FAW Akademie

faw.de   Chemnitz  Projekte  Stärkung für Sachsen – das Unternehmensnetzwerk mit Biss

Stärkung für Sachsen - das Unternehmensnetzwerk mit Biss

Im Rahmen des Aufrufs des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur „Stärkung der Sozialpartnerschaft“ möchte die FAW Akademie Chemnitz gemeinsam mit der Akademie Dresden und dem Ausbildungszentrum Zwickau die Unternehmen in Sachsen unterstützen und vernetzen.

Der Arbeitsmarkt im Freistaat Sachsen ist unweigerlich den Trends und den bisherigen politischen Maßnahmen unterworfen. In seiner Vergangenheit zeichnete sich dieser dadurch aus, dass es seit 2011 weniger Berufseinsteiger als Beschäftigte gibt, die aus dem Berufsleben ausscheiden. Deshalb ist der Bedarf in Bezug auf das knappe Gut namens „Humankapital“ nicht zu unterschätzen und die Unternehmen müssen den Blick auf die Fachkräftesicherung fokussieren, um ihre Wirtschaftlichkeit mittel- und langfristig sichern zu können. Nun möchten wir, im Rahmen des Projektes, diese bei der Fachkräftesicherung und Fachkräftegewinnung unterstützen.

Brown Bag Sessions – starke Themen zur Mittagszeit

Mit dem Projekt verfolgen wir nun erstmals eine branchenspezifische Vernetzung von Unternehmen in Form von sogenannten Brown Bag Sessions (12 Fachveranstaltungen zu 3 Themenschwerpunkten: Recruiting 4.0, Arbeitsrecht aktuell, Digitalisierung in der Weiterbildung) – einem hybriden Vernetzungsformat mit Mittagessen. Die bisherigen Formate forcieren bei uns in der Regel einen branchenübergreifenden Austausch. Eine weitere Abgrenzung zu anderen Projekten und Vorhaben bildet die konkrete Ansprache von zwei verschiedenen Ebenen der Unternehmen: Zum einen sprechen wir alle Personen mit Personalverantwortung an. Dies können Geschäftsführer*innen, Personen aus dem Bereich der Human Ressources und Führungskräfte sein. Zum anderen nehmen wir die Personengruppe der Betriebs- und Personalräte mit in den Fokus, die als Vertretung der Mitarbeitenden noch einen anderen Blick auf die Themen und die Vernetzung mitbringen.

Unsere Aufgabe ist es dabei kostenfreie und interaktive Seminare anzubieten, um Unternehmen Ideen, Impulse und Best-Practice-Tipps mitzugeben.

Wir werden Sie in den nächsten Monaten zu spannenden Themen der aktuellen Arbeitswelt einladen und gemeinsam mit Ihnen in einen zielgruppen- und branchenspezifischen Austausch gehen, damit Sie von besonders praxisnahen Hinweisen und Kontakten profitieren können.

Demnächst

Egal wie man es finden mag: Die Digitalisierung geht nicht mehr weg. In immer mehr Bereichen von Arbeit und täglichem Leben werden wir durch digitale Anwendungen unterstützt. Auch moderne Personalgewinnung, das sogenannte Recruiting 4.0, kann davon enorm profitieren. Doch was brauchen wir eigentlich wirklich und was passt zu unserem Unternehmen? Um sich nicht von Buzzwords und Trends ablenken zu lassen, wollen wir zunächst vom Ziel ausgehen: die passendsten Mitarbeitenden zu finden und ins Unternehmen zu holen, obwohl sich der Arbeitsmarkt im Vergleich zum letzten Jahrzehnt stark gewandelt hat. Hier müssen die Personalabteilungen, Führungskräfte und Betriebsräte Hand in Hand arbeiten, um Bewerbende von ihrem Unternehmen zu überzeugen. Wir schauen uns die besten Strategien und Ansätze an, die sich für das verarbeitende Gewerbe und das Sozialwesen eignen – von Social Media Recruiting, Arbeitgeber-Image, schnellen Bewerbungsprozessen bis zu Talentpools und Quereinsteiger*innen.

Teaserbild: Referentin Valeska Szalla
Referentin Valeska Szalla

Referentin:     Valeska Szalla, Jahrgang 1980, kennt noch die Anfänge der digitalen Arbeitswelt. Seit 2017 ist sie für ARTS Experts GmbH als HR-Spezialistin in verschiedenen Themen unterwegs und macht sich für Kund*innen nützlich als Gute-Ideen-Monster.

Wann:              immer 11 Uhr bis 13 Uhr

                          12.09.2022 (Sozialwesen - Personalverantwortliche/ Führungskräfte)

                          29.09.2022 (Sozialwesen - Betriebs- und Personalräte)

                          30.09.2022 (Verarbeitendes Gewerbe - Personalverantwortliche/ Führungskräfte) 

                          06.10.2022 (Verarbeitendes Gewerbe - Betriebs- und Personalräte)

Anmeldung:   per E-Mail oder telefonisch unter olga.valoroso@faw.de / 0371 335143-34

Kosten:            Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Wo:                   Nach Anmeldung bekommen Sie rechtzeitig vor dem Termin einen Einwahllink zugesendet. Oder Sie nutzen die Möglichkeit des direkten Austausches vor Ort bei unserem Public Viewing in der Akademie Chemnitz, Ludwigstraße 21, 09113 Chemnitz.

Förderung

Logo Förderung Freistaat Sachsen