zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Berufsausbildung in außerbetrieblicher Einrichtung - kooperatives Modell (BaE kooperativ)

Zielgruppen:
Jugendliche, Ausbildungssuchende

Bemerkung:

Lehrgangsinhalte:

Lehrgangsinhalte:

  • Einführungsphase / Erstellung eines Kompetenzprofils
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Besuch der Berufsschule
  • Kontinuierlicher Kontakt zu den Kooperationsbetrieben und den Berufsschulen
  • Individueller Stütz- und Förderunterricht
  • Kontaktphasen bei der FAW, z.B. Prüfungsvorbereitung
  • Bewerbungstraining
  • Gezielte Förderung zur Übernahme in betriebliche Ausbildung
  • Stärken von Schlüsselkompetenzen

Berufsfelder

  • Wirtschaft / Verwaltung
  • Landwirtschaft / Natur / Umwelt
  • Dienstleistungen
  • Metall
  • Verkehr und Logistik
  • Bau / Architektur / Vermessung
  • Technik / Technologiefelder

Bei Problemen in persönlichen, beruflichen und lebenspraktischen Bereichen gewährleistet das BaE-Team umfangreiche sozialpädagogische Unterstützung und Hilfestellung.

Ein Übergang in die betriebliche Ausbildung während der BaE wird von Anfang an verfolgt und ist jederzeit möglich.

Bildungsart:
Berufsausbildung

Schulart:
Berufsbildende Schule / Einrichtung

Förderung:
Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Zugangsvoraussetzungen:

Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Teilnehmen können Jugendliche, welche eine Berufsausbildung aufnehmen, fortsetzen oder erfolgreich abschließen möchten.

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung, anerkannter Berufsabschluss

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 802
kurs.NEB_ID: 328
kurs.FAW_ID: 21

Kursbeginn:
15.08.2017

Kursende:
14.08.2020

Dauer:

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:
39 Stunden/Woche

Bemerkungen:
je nach Ausbildung 2 Jahre bis 3 Jahre

Veranstaltungsort:
Nebenstelle Delitzsch
Mauergasse 32-38

Kontakt:
Matthias Kretzschmar
Telefon: 034202 309990
E-Mail: matthias.kretzschmar@faw.de
FAX: 034202 3099940