zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

RVL Vorbereitungslehrgang für eine betriebliche Umschulung

für Rehabilitanden und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Zielgruppen:
Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, ALG-I-Empfänger, ALG-II-Empfänger

Bemerkung:

Rehabilitanden und weitere Personen, die ihren erlernten Ausbildungsberuf aufgrund behinderungsbedingter Einschränkungen nicht mehr ausüben können bzw. bei denen für eine dauerhafte Integration in den Arbeitsmarkt ein neuer Berufsabschluss sinnvoll ist.

Lehrgangsinhalte:

Erfolgreicher Neustart durch gezielte Vorbereitung
Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen eine betriebliche Einzelumschulung absolvieren wollen, erhalten Sie in unserem Vorbereitungslehrgang genau die Unterstützung, die Sie für einen erfolgreichen Einstieg in die Umschulung benötigen. Dazu gehört eine individuelle Beratung und Unterstützung, ebenso wie eine gute fachliche Vorbereitung im Unterricht, der sich an den Inhalten des ersten Berufsschuljahres, individuellen Fragestellungen und den Prüfungsschwerpunkten im jeweiligen Umschulungsberuf orientiert. Wir unterstützen Sie zudem bei der Suche nach einem geeigneten Umschulungsbetrieb.
 
Inhalte
  • Personenbezogene Fähigkeiten
    Bewerbungstraining
    Kommunikationstraining
    Lernen lernen
    Kompetenzanalyse
  • Vermittlung beruflicher Kenntnisse - berufsübergreifend
    EDV
    Deutsch
    Mathematik
    Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Vermittlung beruflicher Kenntnisse -
    fachspezifisch
    Für kaufmännische Berufe
    Für gewerblich-technische Berufe
  • Betriebliche Erprobung (maximal 1 Woche)

Bildungsart:
Umschulung

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.

Zugangsvoraussetzungen:

Das Vorbereitungslehrgang richtet sich an Menschen, die eine betriebliche Einzelumschulung absolvieren, unabhängig von ihrem Umschulungsberuf.

Die Eignung für den gewünschten Umschulungsberuf sollte festgestellt und die Berufswahl vom zuständigen Kostenträger befürwortet sein.

Abschlussart:
bbw/bfz/FAW-Zertifikat

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 771
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 5

Kursbeginn:
Auf Anfrage

Kursende:
Auf Anfrage

Dauer:
mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Kursart:
Vollzeit

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 07:45 Uhr bis 15:00 Uhr

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Chemnitz
Ludwigstraße 21

Kontakt:
Manuela Köhler
Telefon: 0371 335143-37
E-Mail: manuele.koehler@faw.de