zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Kompetenzzentrum zur Integration von Menschen mit seelischer Behinderung

Zielgruppen:
Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Bemerkung:

Zielgruppe sind Menschen mit seelischer Behinderung

Lehrgangsinhalte:

Ziel des Kompetenzzentrums ist die langfristige Integration von Menschen mit seelischen Behinderungen in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Durch Qualifizierung, Training und Praktika werden Erfahrungen gesammelt sowie berufliche und persönliche Fähigkeiten entwickelt, welche die Chancen einer erfolgreichen beruflichen Integration erhöhen. Unterstützt werden die Teilnehmer von einem multiprofessionellen Team, bestehend aus den Mitarbeitern des ärztlichen und psychologischen Dienstes, Sozialpädagogen, Integrationsbegleitern und Ausbildern.

Ablauf :
Eingangsphase (1 Woche)
Stabilisierungs- u. Orientierungsphase (7 Wochen)
Qualifizierungsphase (14 Wochen)
Integrationsphase (bis zu 14 Wochen)
Nachbetreuung (24 Wochen)

Das Kompetenzzentrum wird für folgende Berufsfelder angeboten:
Kaufmännischer Bereich
Bereich Lager / Logistik
Hausmeisterbereich

Bildungsart:
Rehabilitation

Schulart:
Vergleichbare Rehabilitationseinrichtung

Förderung:
Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Zugangsvoraussetzungen:

In Absprache mit den zuständigen Rehabilitationsberatern

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 699
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 45

Kursbeginn:
Auf Anfrage

Kursende:
Auf Anfrage

Dauer:
mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:
Teilnahme ist in Teilzeit und Vollzeit

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Dessau-Roßlau
Kühnauer Straße 164 B

Kontakt:
Babette Kühnel
Telefon: 0340 216917-21
E-Mail: babette.kuehnel@faw.de
FAX: 0340 216917-42