zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Integration in den Arbeitsmarkt durch Unterstützte Beschäftigung IAB

Zielgruppen:
Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung

Bemerkung:

Lehrgangsinhalte:

Erst platzieren dann qualifizieren

Neue Chancen nutzen
IAB ist eine neue Alternative zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderungen. Sie verfolgt das Ziel, dass Menschen mit Behinderung nach erfolgreicher betrieblicher Qualifizierung ihre Kompetenzen als Beschäftigte in Unternehmen einsetzen. Die Maßnahme beinhaltet ein betriebliches Training direkt am Arbeitsplatz im Unternehmen. Ein geschulter Trainer begleitet im Auftrag des zuständigen Kostenträgers die Qualifizierung direkt vor Ort.

Aufgaben und Ziele
Während der gesamten Dauer der IAB steht ein Qualifizierungsbegleiter der FAW zur Beratung, Qualifizierung und Jobcoaching am Arbeitsplatz und zur Unterstützung bei allen beruflichen, persönlichen und finanziellen Fragen zur Verfügung. Häufigkeit und Dauer richtet sich nach den individuellen Gegebenheiten und erfolgt nach Absprache mit dem Teilnehmer und dem Betrieb. Das Ziel ist die Übernahme in ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis. Die engmaschige Begleitung im Betrieb ist ein besonderes Merkmal der
IAB.

Für wen ist die IAB?
Die IAB wendet sich an Menschen mit einem besonderen Unterstützungsbedarf. Zur Zielgruppe können unter anderem folgende Personengruppen zählen:

  • Menschen mit kognitiven Einschränkungen...
  • Menschen mit Behinderungen (Körper-, Sinnes- oder Mehrfachbehinderungen)...
  • Menschen mit psychischen Erkrankungen...

... die einen erhöhten Unterstützungsbedarf zur Eingliederung z. B. in einen Betrieb für eine Arbeitsstelle benötigen.

Bildungsart:
Keine Zuordnung möglich

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:

Zugangsvoraussetzungen:

Abschlussart:

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 237
kurs.NEB_ID: 215
kurs.FAW_ID: 23

Kursbeginn:
Auf Anfrage

Kursende:
Auf Anfrage

Dauer:
Keine Angabe

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Nebenstelle Bad Kreuznach
Europaplatz 13

Datei/en
IAB_Flyer_alleStandorte.pdf

Kontakt:
Franziska Reintgen
Telefon: 0671 298439-37
E-Mail: ub-kreuznach@faw.de
FAX: 0671 298439-99