zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Vorbereitendes Coaching für eine Ausbildung / betriebliche Umschulung

Zielgruppen:
Rehabilitand*innen, Jugendliche und junge Erwachsene, ALG-I-Empfänger, ALG-II-Empfänger, An- und Ungelernte, Ausbildungssuchende

Bemerkung:

Lehrgangsinhalte:

Ziel des 30stündigen Coachings ist die Vorbereitung der Teilnehmenden für eine berufliche Neuorientierung mit der Zielstellung einer Ausbildung oder betrieblichen Umschulung.

Dabei werden mit den Teilnehmenden entsprechend des individuellen Bedarfs folgende Themen bearbeitet:

  • Analyse des Arbeitsmarktes
  • Klärung / Information / Festlegung bezüglich des angestrebten Ausbildungs- oder Umschulungsberufs
  • Akquise und Organisation eines geeigneten, ausbildungsberechtigten Betriebes
  • Unterstützung in den Bewerbungsbemühungen
  • Erstellung eines Profilings unter Beachtung des körperlichen Leistungsvermögens
  • Einüben von Vorstellungssituationen, von Standardfragen und daraus resultierenden Antwortmöglichkeiten (inkl. Hinweise zu Kleidung, Auftreten und Verhalten)
  • Unterstützung bei der organisatorischen Vorbereitung auf die betriebliche Ausbildung oder Umschulung sowie den Übergang in die Berufsschule

Bildungsart:
Keine Zuordnung möglich

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.
Zulassung zur Förderung mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Zugangsvoraussetzungen:

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 2305
kurs.NEB_ID: 92
kurs.FAW_ID: 16

Kursbeginn:
28.03.2019

Kursende:
27.03.2022

Dauer:

Kursart:
Einzelmaßnahme (AVGS)

Unterrichtszeiten:
Das Coaching wird an mindestens 2 Tagen die Woche angeboten und findet in Teilzeit statt. Je nach individuellem Bedarf des Teilnehmenden kann das umgesetzte Stundenvolumen (max. jedoch 30 UE) variieren.

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Außenstelle Weimar
Rießner Straße 12b

Kontakt:
Stefanie Dudek
Telefon: 03643 49118-10
E-Mail: stefanie.dudek@faw.de
FAX: 03643 49118-28