zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Ausbildung für behinderte Menschen mit Förderbedarf nach § 117 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 b SGB III - kooperatives Modell (Reha-Ausbildung kooperativ)

Zielgruppen:
Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Bemerkung:

Lehrgangsinhalte:

Unser Ziel ist es, jungen Menschen, die auf Grund ihrer Behinderung besonderer Hilfen bedürfen, die Aufnahme, Durchführung bzw. Fortsetzung sowie den erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung im dualen System zu ermöglichen.

Die Vermittlung der fachpraktischen Lehrinhalte erfolgt durch ausbildungsberechtigte Kooperationsbetriebe auf dem ersten Arbeitsmarkt. Berufstheoretische Kenntnisse werden in der Berufsschule vermittelt, der begleitende Stütz- und Förderunterricht ist auf die individuellen Bedürfnisse des Auszubildenden ausgerichtet und findet in der FAW gGmbH statt. Erlernt werden können duale Ausbildungsberufe aus den folgenden Berufsfeldern:

  • Dienstleistungen sowie Wirtschaft/Verwaltung
  • Landwirtschaft/Natur/Umwelt
  • Verkehr/Logistik

Ausbildungsbeginn ist der 22.08.2017. Die Ausbildung wird über die Agentur für Arbeit Bonn gefördert. Ein späterer Einstieg ist nach Absprache mit der Agentur für Arbeit Bonn grundsätzlich möglich.

Der Stütz- und Förderunterricht findet innerhalb der vorgegebenen wöchentlichen Arbeitszeit statt. Diese beträgt 39 Zeitstunden (ohne Pause), vorbehaltlich vorrangiger Regelungen in Gesetzen, Tarifverträgen o.ä..
Arbeitskleidung und -gerät im Rahmen der Ausbildung werden kostenlos zur Verfügung gestellt, ebenso ein Zuschuss zum Mittagessen in Höhe von 3,80 Euro tatsächlichem Teilnahmetag.

Mit Abschluss des ersten Ausbildungsjahres wird ein Wechsel in betriebliche Ausbildung, nach Möglichkeit beim Kooperationsbetrieb angestrebt.

Bildungsart:
Rehabilitation

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:
Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Zugangsvoraussetzungen:

Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung, anerkannter Berufsabschluss

Zusatzqualifikation:

kurs.ID: 1428
kurs.NEB_ID:
kurs.FAW_ID: 20

Kursbeginn:
Auf Anfrage

Kursende:
Auf Anfrage

Dauer:
mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Kursart:
Vollzeit

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Köln
Von-Werth-Straße 21-23

Kontakt:
Peter Fahl
Telefon: 0228 369424-21
E-Mail: peter.fahl@faw.de
FAX: 0228 369424-18