zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

EU-Projekte

Teilnehmerinnen im Übungs-Verkaufsraum.

Teilnehmerinnen im Übungs-Verkaufsraum.

Die FAW führt für Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen Maßnahmen durch, die von der Europäischen Union gefördert werden. Der Europäische Sozialfonds (ESF) und der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sind die wichtigsten Finanzinstrumente, mit denen die Europäische Union ihre strategischen beschäftigungspolitischen Ziele in konkrete Maßnahmen umsetzt.

Übergreifendes Ziel der EU-Strukturpolitik ist der Abbau des wirtschaftlichen und sozialen Gefälles innerhalb der Gemeinschaft. Der gegenwärtige Programmzyklus des ESF läuft von 2014 bis 2020. In Deutschland steht die ESF-Förderperiode unter dem Motto "Zusammen. Zukunft. Gestalten."

Schwerpunktmäßig wird der ESF in der neuen Förderperiode einen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfs leisten sowie die soziale Inklusion fördern und Armut bekämpfen. Weitere Schwerpunkte bilden die Förderungen von Selbständigkeit, die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben sowie die Verbesserung des Bildungsniveaus und lebenslanges Lernen.

Informationen über die laufenden Einzelprojekte finden Sie auf den Startseiten der jeweiligen Standorte.