zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Diversity Management

Logo DiV in der FAW

Die Vielfalt (engl. diversity) der Beschäftigten als Bestandteil der Personalstrategie und Organisationsentwicklung

Die Verschiedenartigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trägt zum Erfolg einer Organisation bei – so der Leitgedanke des Diversity Managements, das die Wertschätzung der Vielfalt der Beschäftigten bewusst zum Kern der Unternehmenskultur macht.

Die "soziale Vielfalt" im Unternehmen konstruktiv nutzen – Unternehmen, die sich dafür entscheiden, wählen einen integrativen Ansatz, der über das traditionelle Engagement für spezielle benachteiligte Zielgruppen hinausgeht.

Als ganzheitliches Konzept setzt sich das DiM mit personeller und kultureller Vielfalt zum Nutzen des Unternehmens und zum Nutzen aller Beschäftigten auseinander. Dabei geht es im Wesentlichen um die Wertschätzung einer jeden Mitarbeiterin und eines jeden Mitarbeiters, unabhängig davon welchen Geschlechts, welcher Nationalität, Religion oder sexuellen Orientierung bzw. welcher gesellschaftlichen Gruppe sie oder er angehört.

"Als Unternehmen mit außergewöhnlichen Zielgruppen haben wir schon lange gelernt, Minderheiten nicht als Randgruppen zu sehen, sondern sie zu integrieren. Mit dem Diversity Management wechseln wir nun die Perspektive: Weg von den Defiziten hin zu den Stärken und Vorteilen, die Vielfalt mit sich bringt". (Zitat Dr. Ute Schneider)

Logo Charta der Vielfalt

Die FAW ist Unterzeichner der "Charta der Vielfalt"

Offen sein für die Verschiedenheit von Menschen mit ihren unterschiedlichen Talenten als Basis für eine gute Zusammenarbeit. Diesen Werten und Zielen hat sich die "Charta der Vielfalt" verpflichtet, eine bundesweite Initiative von Unternehmen unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin. Weiter...

Logo TOTAL-E-QUALITY Prädikat

Die FAW trägt das TOTAL-E-QUALITY-Prädikat

Für ihre an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik hat die FAW gGmbH im Oktober 2017 zum sechsten Mal in Folge das TOTAL-E-QUALITY-Prädikat für die Jahre 2017 bis 2019 erhalten.