zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Plauen

Ansprechpartner:
Olav Winter

FAW gGmbH
Akademie Plauen

L.-F.-Schönherr-Straße 32
08523 Plauen

Telefon: 03741 71940-416
Telefax: 03741 71940-1

Mail: olav.winter@faw.de

Inklusionsassistent

Berufsschüler bei Gruppenarbeit in einem Unterrichtszimmer.

Förderlogo EU. Freistaat Sachsen
Das Angebot richtet sich an Schüler mit einer Behinderung oder sonderpädagogischen Förderbedarfen an allgemeinbildenden Schulen.
Mit der Maßnahme bieten wir zusätzliche und individuell ausgerichtete Förderung für diese Schüler, die vorrangig lernbezogen ist. Unter Einsatz unterstützender Maßnahmen verhindern wir darüber hinaus die Entstehung sonderpädagogischer Förderbedarfe. Der Inklusionsassistent ist vorrangig im Unterricht tätig und unterstützt die jeweilige Lehrkraft. Die Tätigkeiten des Inklusionsassistenten umfassen:

Unterricht:

  • Unterstützung der individuellen Entwicklung von Schülern in der Gruppe
  • Unterstützung der Lehrkraft beim sozialen Lernen im Klassenverband
  • Gezielte Förderung von Schülern im Unterricht (Begleitmaßnahmen)

Entwicklungsdokumentation:

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Entwicklungs- und Förderplänen sowie Bildungsvereinbarungen und deren Umsetzung
  • Zuarbeiten bei der Erstellung von Berichten, Gutachten, Beurteilungen und Zeugnissen
  • Protokollierung von individuellen Entwicklungsständen
  • Identifizierung individueller Entwicklungsmöglichkeiten

Elternarbeit:

  • Teilnahme an Elterngesprächen und (thematischen) Elternabenden

Außerunterrichtliche Unterstützung:

  • unterstützende Funktion zum Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten
  • soziale Begegnung an außerunterrichtlichen Lernorten (Exkursionen, Ausflüge), Ganztagesangebote
  • Unterstützung der Lehrkraft bei Ganztagsangeboten

Förderung:
Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Inklusionsassistenten der Akademie Plauen arbeiten an folgenden Schulen:

  • Julius-Mosen-Gymnasium in Oelsnitz/V.,
  • Berufliches Schulzentrum in Reichenbach/V.,
  • Grundschule Reusa in Plauen,
  • Käthe-Kollwitz-Schule – Schule zur Lernförderung in Plauen,
  • Dittes-Grundschule in Reichenbach/V.
  • Oberschule Oelsnitz/V.
  • Friedrich-Schiller-Grundschule in Rodewisch/V.

Kontakt:
Olav Winter
Telefon: 03741 71940-416
E-Mail: olav.winter@faw.de
Telefax: 03741 71940-1

Förderung:
Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Logo ESF Sachsen