zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Mainz

Ansprechpartnerin:
Ute Casper

FAW gGmbH
Akademie Mainz

Lise-Meitner-Straße 9
55129 Mainz

Telefon: 06131 62209-0
Telefax: 06131 62209-99

Mail: mainz@faw.de

     Logo Bundesagentur für Arbeit         

Das ESF-Bundesprogramm Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds.

Die Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Drei Jugendliche lernen gemeinsam.

BERUFSEINSTIEGSBEGLEITUNG - BerEb-Programm
nach § 49 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III)

Ziel ist es den Schülerinnen und Schülern durch individuelle Unterstützung und gezielte Förderangebote den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern und nachhaltig zu festigen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Hilfestellungen und Unterstützung:

  • beim Erreichen des Schulabschlusses, z. B. durch
    Organisation von Nachhilfe, Kompetenztraining, Vermittlung bei Problemen mit Lehrern.
  • bei der Berufsorientierung und Berufswahl, z. B. durch
    durch Erarbeitung der Neigungen und Interessen der Schüler, Betriebserkundungen, Austauschnachmittage mit Auszubildenden, Praktika, Besuchen von Ausbildungsmessen, Abgleich des Leistungsprofils mit den Anforderungsprofilen der Firmen.
  • bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, z. B. durch
    Informationen über den regionalen Ausbildungsmarkt, ein aktives Bewerbungstraining, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und  Testverfahren.
  • bei der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses, z.B. durch Einzelfallhilfen, Verhaltenstraining, Organisation von abH.

Kursangebot "Berufseinstiegsbegleitung" /Mainz
Kursangebot "Berufseinstiegsbegleitung" /Bad Kreuznach
Kursangebot "Berufseinstiegsbegleitung" /Bingen
Kursangebot "Berufseinstiegsbegleitung" /Idar-Oberstein
Kursangebot "Berufseinstiegsbegleitung" /Simmern