zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Mainz

Ansprechpartnerin:
Elisabeth Riebschläger

FAW gGmbH
Akademie Mainz

Lise-Meitner-Straße 9
55129 Mainz

Telefon: 06131 62209-0
Telefax: 06131 62209-99

Mail: mainz@faw.de

Weitere Reha-Leistungen im Überblick

Begleitete betriebliche Ausbildung für Menschen mit besonderem Förderbedarf (bbA)

Die bbA ist für Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf konzipiert. Diese Jugendlichen und jungen Erwachsenen beginnen oder befinden sich bereits in einer Berufsausbildung in einem Betrieb. Ziel der bbA ist es, diese jungen Menschen durch Förder- und Unterstützungs-maßnahmen zu begleiten, um so den Erfolg der Ausbildung zu sichern.
Ein Angebot der Außenstellen Simmern, Idar-Oberstein und Bad Kreuznach.
Kursangebot "bbA" /Simmern
Kursangebot "bbA" /Idar-Oberstein
Kursangebot "bbA" /Bad Kreuznach

Die Unterstützte Beschäftigung (UB)

Die unterstütze Beschäftigung ermöglicht Ihnen, sich durch eine individuell gestaltete Orientierungs-, Qualifizierungs- und Stabilisierungsphase im Betrieb beruflich zu orientieren und zu qualifizieren. Ein Angebot für Erwachsene und junge Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf, mit dem Ziel, ein festes Arbeitsverhältnis zu erlangen.
Kursangebot "Unterstützte Beschäftigung" (UB)/Bad Kreuznach
Kursangebot "Unterstützte Beschäftigung" (UB)/Simmern
Kursangebot "Unterstützte Beschäftigung" (UB)/Idar-Oberstein

"Integration in den Arbeitsmarkt durch Unterstützte Beschäftigung" (IAB) 

Die IAB verfolgt das Ziel, dass Menschen mit Behinderung nach erfolgreicher betrieblicher Qualifizierung ihre Kompetenzen als Beschäftigte in Unternehmen einsetzen. Die Maßnahme beinhaltet ein betriebliches Training direkt am Arbeitsplatz im Unternehmen.
Kursangebot: "Integration in den Arbeitsmarkt durch Unterstützte Beschäftigung

Berufsschulintegrierte überbetriebliche Umschulung im kaufmännischen Bereich (BüU)

Das BüU Konzept richtet sich an behinderte und schwerbehinderte Menschen, die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen ihren Beruf nicht mehr ausüben können und wohnortnah eine Umschulung mit Abschluss anstreben.
Kursangebot: Berufsschulintegrierte überbetriebliche Umschulung im kaufmännischen Bereich

Sie haben noch Fragen oder Beratungsbedarf? Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihren Anruf!