zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Mainz

Ansprechpartner:
Akademieleiter
Volkmar Hanf

FAW gGmbH
Akademie Mainz

Lise-Meitner-Straße 9
55129 Mainz

Telefon: 06131 62209-0
Telefax: 06131 62209-99

Mail: mainz@faw.de


 
So kommen Sie zu uns...

Aktuelles aus der Akademie Mainz

Aktuelles

Projektleiter Renna bei seiner Präsentation.

02.08.2018

FAW ESF-Projekt ZABeGeMa beim 23. Symposium zur betrieblichen Gesundheitsförderung der Stadt Mainz vorgestellt

Bereits zum 23. Mal fand am 12. April das Symposium zur betrieblichen Gesundheitsförderung statt. Zum Thema „Zwischen Chancen und Risiken der digitalisierten Arbeitswelt“ hatten verschiedene Kooperationspartner die Möglichkeit, sich zur betrieblichen Gesundheit auszutauschen und fortzubilden. mehr ...

BGM-Trainerin vor Flipchart

23.02.2018

ESF-Projekt „ZABeGeMa – Zukunftsfähige Arbeit für KMU im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ gestartet

Am 02.01.2018 startete in der FAW Akademie Mainz das vom Europäischen Sozialfonds und dem Land Rheinland-Pfalz geförderte Projekt "ZABeGeMa", ein Projekt zur Verbesserung von Situations- und Umsetzungswissen rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). mehr ...

V.l.n.r. Heike Kreutz (Einrichtungsleitung Haus Wohnsiedler), Lukas Müller, Margit Lukas (FAW Bad Kreuznach).

Februar 2018
„Unterstützte Beschäftigung“ schafft neue berufliche Perspektive

„Basteln, backen und singen, also ein reiner Frauenjob“ – so wird die Tätigkeit der Alltagsbegleiter, die in Seniorenheim Beschäftigungsangebote für hochbetagte Menschen durchführen, oft gesehen. Lukas Müller (25) ließ sich von solchen Klischees nicht beeindrucken und absolvierte ein Praktikum in diesem neuen Berufsfeld. Am Ende stand eine Festanstellung mit langfristiger beruflicher Perspektive. mehr ...

V. li.: Heike Großarth, Marianne Rohde (stv. Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung RLP – Kooperationsbetrieb), Wolfgang Schneider (kfm. Ausbilder FAW Bad Kreuznach)

Dezember 2017
FAW-Umschülerin wird für ihre sehr guten Prüfungsergebnisse von der IHK Koblenz geehrt

Rund 400 ehemalige Auszubildende sind von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz im Rahmen einer Feierstunde für ihre „sehr guten“ Prüfungsergebnisse geehrt worden. Als eine der besten Azubis des zurückliegenden Jahrgangs freut sich auch Heike Großarth über ihre „Einser-Prüfung“. Die 32-jährige Kreuznacherin absolvierte eine Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement beim Bildungsträger Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Bad Kreuznach. mehr ...

Reha-Team Süd-West

03.02.2017

Wege aus der Krise – Fach-Forum für Reha-Berater und Berufshelfer

Strategien der Krisenintervention im Prozess der beruflichen Neuorientierung standen im Mittelpunkt des 7. Neujahrsempfangs des Reha-Teams Süd-West der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW). Die Veranstaltung für Reha-Berater und Berufshelfer hat sich als Fach-Forum etabliert. mehr...

Gruppenbild Reha-Team der FAW Bereich Mitte beim Neujahrsempfang 2016.

29.02.2016

FAW Mainz: Neujahrsempfang der Berufshelfer

Zum sechsten Mal lud die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) Mainz zum Neujahrsempfang der Berufshelfer ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Austausch mit den Kooperationspartnern von Berufsgenossenschaften und Rentenversicherung zum Thema berufliche Rehabilitation. mehr...

Urkunde IHK

13.11.2015
"FAW Mainz als Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet"

Zu den 34 Betrieben im Kammerbezirk Rheinhessen, die im Jahr 2015 für vorbildliches Engagement bei der Ausbildung von der IHK ausgezeichnet wurden, zählt dieses Jahr auch die FAW-Akademie Mainz. Die Ehrung fand im Rahmen einer Feierstunde mit dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz, Michael Ebling, statt. mehr...

FAW-Psychologin Elisabeth Riebschläger stellt das Hilfeangebot für Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung vor.

13.02.2015
"Neujahrsempfang: FAW Akademie Mainz kooperiert mit psychologischer Ambulanz"

Im Mittelpunkt des diesjährigen fünften Neujahrsempfangs bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) Mainz mit dem Thema "Die unsichtbare Verwundung – PTBS und berufliche Rehabilitation" stand die neu initiierte Kooperation  des Bildungsträgers mit der Psychologischen Ambulanz der Universität Mannheim. mehr...

Gruppenbild mit Minister Alexander Schweitzer.

14.04.2014
"Mutmacher für Betroffene und Angehörige"
Filmaufführung "Zurück ins Leben" im Rathaus Mainz

Pressemitteilung – Jährlich erleiden 250.000 Menschen eine Schädigung ihres Gehirns, z.B. durch einen Unfall, Schlaganfall oder Tumor. Ihre medizinische Rehabilitation ist in Deutschland auf hohem Niveau. Die Rückkehr ins...

mehr...