zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Jena

Ansprechpartner:
Kai Möller

FAW gGmbH,
Akademie Jena
Nebenstelle Löbstedt

Löbstedter Straße 50
07749 Jena

Telefon: 03641 59756-17
Telefax: 03641 59756-20

Mail: kai.moeller@faw.de

Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung – AGH

In verschiedenen AGHs haben Menschen nach einer längeren Auszeit die Möglichkeit, sich praktisch wieder an die Anforderungen des Arbeitsmarktes anzunähern. Die Inhalte der AGHs sind unterschiedlich, aber stets gemeinnützig.

Die Akademie Jena führt derzeit Projekte für Arbeitsgelegenheiten MAE durch.
Bei Projekten des zweiten Arbeitsmarktes arbeiten Teilnehmer gemeinnützig in vielen verschiedenen Projekten mit unterschiedlichen Aufgaben.

Ziel der AGH ist die Heranführung der Teilnehmer an den ersten Arbeitsmarkt, was im Rahmen der Projekte durch Steigerung der sozialen und personalen Kompetenzen der einzelnen Teilnehmer erreicht werden soll.

Zum einen werden in Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Vereinen und Kommunen der Region gemeinsame Projekte entwickelt, die die Arbeit der Vereine im Ehrenamt unterstützen. Hierzu zählt seit Jahren die Zusammenarbeit mit dem Burgverein Kemenate Orlamünde, mit verschiedenen Sportvereinen des Saale-Holzland-Kreises und der Stadt Jena.

Zum anderen werden Projekte entwickelt, die unter Anleitung von FAW-Mitarbeitern im eigenen Hause umgesetzt werden. Ein Beispielprojekt hierfür ist der Behindertenwegweiser für einzelne Landkreise und kreisfreie Städte, der unter der Schirmherrschaft von Bürgermeistern, Landräten und der Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht steht. Zu finden sind die Ergebnisse unter: www.behindertenwegweiser.eu/

Dieses Projekt stellt sowohl für die Nutzer, Menschen mit Behinderungen und mobil eingeschränkten Bürger als auch für die Region einen bedeutenden Mehrwert dar.

Zum jetzigen Zeitpunkt führen wir AGH-Maßnahmen am Standort Jena und umliegenden Orten in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Saale-Holzland-Kreis und dem Jobcenter der Stadt Jena – Jenarbeit durch: