zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Jena

Ansprechpartnerin:
Akademieleiterin
Annett Schädlich 

FAW gGmbH
Akademie Jena

Spitzweidenweg 30
07743 Jena

Telefon:  03641 5371-0
Telefax : 03641 5371-20

Mail: jena@faw.de

So kommen Sie zu uns

Fernlehrgang Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Collage, Ausbilder und Auszubildende in Werkstatt.

Einem Ausbilder kommt die Aufgabe zu, beim Auszubildenden Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Persönlichkeitskompetenz und Sozialkompetenz zu entwickeln – er begleitet den gesamten Lernprozess.

Das Berufsbildungsgesetz schreibt vor, dass Ausbilder persönlich und fachlich geeignet sein müssen. Als fachlich geeignet gilt, wer neben den beruflichen Kenntnissen auch arbeitspädagogische Kenntnisse besitzt. Der Nachweis dieser kann durch eine Prüfung vor der IHK erfolgen.
Auf die Prüfung bereitet Sie dieser Lehrgang vor.

Wenn Sie sich auf die Rolle eines kompetenten Ausbilders im Rahmen der betrieblichen Ausbildung vorbereiten oder Ihre bisherige Ausbildertätigkeit optimieren wollen – dann ist dieser Lehrgang genau das richtige Angebot für Sie.

Ihr Lehrprogramm

Die Vermittlung der nötigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse erfolgt in vier Handlungsfeldern, die dem Ablauf der Aufgabenstellungen in der Ausbildungspraxis entsprechen.

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Sie werden mit handlungsorientierten Methoden auf die Ausbilderprüfung gemäß Ausbildereignungsverordnung vorbereitet. Nach der bundeseinheitlich neu geregelten AEVO entfällt der Nachweis von Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung.

Hier geht es zum ausführlichen Kursangebot "Ausbildung der Ausbilder (IHK)"

Der Fernlehrgang Ausbildung der Ausbilder ist unter der Nummer 574510 von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen.