zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Jena

Ansprechpartnerin:
Yvonne Müller, stv. Akademieleiterin

FAW gGmbH
Akademie Jena

Spitzweidenweg 30
07743 Jena

Telefon: 03641 5371-14
Telefax: 03641 5371-20

Mail: yvonne.mueller@faw.de

VIA-Job – ein Projekt für schwerbehinderte Menschen aus Weimar und dem Weimarer Land

Zwei Teilnehmerinnen am PC.

Das Projekt VIA-Job steht für "Vermittlung. Inklusiv. Aktiv" und unterstützt schwerbehinderte Menschen darin, wieder aktiv am Arbeitsleben teilzunehmen. Logo VIA-Job

Auf diesem Weg stehen wir Ihnen gemeinsam mit folgenden Kooperations- und Projektpartnern kompetent zur Seite:

  • Agentur für Arbeit Weimar
  • Jobcenter Weimar
  • Jobcenter Weimarer Land
  • Organisationsberatungsinstitut Thüringen e.V.

Unser multiprofessionelles Team sucht mit Ihnen gemeinsam nach individuellen Lösungen, um Sie bedarfsgerecht zu unterstützen.

In einer ersten Einführungsphase erheben wir den IST-Zustand aller Teilnehmer und suchen im Eingangscheck nach versteckten Kompetenzen. In betriebsähnlichen Strukturen werden diese Kompetenzen in den 3 Abteilungen "Information", "Organisation" und "Praxis" erweitert. Die anschließende  betriebliche Erprobung soll den Teilnehmern einen Abgleich der vorhandenen Kompetenzen geben und sie auf den aktiven Arbeitsmarkt vorbereiten.

Auch wenn Ihnen die Integration in Arbeit gelungen ist, betreuen wir Sie weiterhin tatkräftig. In den anschließenden 6 Monaten wollen wir gemeinsam alles dafür tun, um Ihre Arbeit zu erhalten und eine nachhaltige Integration zu erzielen.

Aber VIA-Job wäre nichts Besonderes, wenn uns all das bereits genügen würde! Die Sensibilisierung von Arbeitgebern zum Thema Schwerbehinderung ist uns ein sehr wichtiges Anliegen, das wir proaktiv verfolgen. Durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wollen wir die Interessen unserer Teilnehmer vertreten und ihre Stärken kommunizieren.

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie im Flyer VIA-Job (1,5 MB)

Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales