zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Hennigsdorf

Ansprechpartner:
Henning Kröger

FAW gGmbH
Akademie Hennigsdorf

Neuendorf Straße 23a
16761 Hennigsdorf

Telefon: 03302 2093-15
Telefax: 03302 2093-20

Mail: henning.kroeger@faw.de

Reha-Maßnahmen

Das Reha-Management (RM) …

… ist eine Maßnahme, die in Modulen aufgebaut ist und Sie Schritt für Schritt auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben vorbereitet. Die unterschiedlichen Einheiten lassen sich ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen.
Kursangebot "Reha-Management".

Das Reha-Management für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

… ist ebenfalls in Modulen aufgebaut. Diese Einheiten richten sich ganz nach den Bedürfnissen von Jugendlichen und Erwachsenen, die an den Folgen einer erworbenen Hirnschädigung leiden und ihr Leben neu gestalten müssen.
Kursangebot "Reha-Management für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen".

Der Vorbereitungslehrgang auf Umschulungen (RVL)

Dieser Kurs bereitet Sie als Rehabilitand auf eine betriebliche Umschulung vor. Nach einem ausführlichen Profiling werden wir gemeinsam nach einem geeigneten Umschulungsbetrieb für Sie suchen. Währenddessen können Sie sich bereits mit dem Lehrstoff der Berufsschule vertraut machen.
Kursangebot "Vorbereitungslehrgang auf Umschulungen".

Das individuelle Vermittlungsmanagement (IVM)

Als Rehabilitand bekommen Sie individuelle Beratung und Unterstützung. Auch bei der Arbeitsplatzsuche helfen wir Ihnen, damit Sie nicht lang auf den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt warten müssen.
Kursangebot "Individuelles Vermittlungsmanagement".

IAB Integration in den Arbeitsmarkt durch Unterstützte Beschäftigung

Das IAB gewährleistet eine individuelle Qualifizierungs- und Berufswegplanung und begleitet Sie bei Ihrer Integration in ein gesundheitlich angepasstes Arbeitsverhältnis. Ziel ist, Sie nach ihrer Begabung und Leistungsfähigkeit so zu unterstützen, dass sie den Einstieg in das Berufsleben erfolgreich bewältigen.
Kursangebot "IAB Integration in den Arbeitsmarkt durch Unterstützte Beschäftigung" / Frankfurt/O.

Individuelle Feststellung der Arbeitsmarktfähigkeit (IFA)

Das Ziel der IFA liegt in der Klärung, ob eine Beschäftigung außerhalb einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung möglich erscheint und welche stützenden Elemente für eine Beschäftigung ggf. nötig sind. Das Angebot IFA ist modular aufgebaut und die Module werden je nach Bedarf zusammengestellt.
Kursangebot "IFA Individuelle Feststellung der Arbeitsmarktfähigkeit" / Frankfurt/O.

Das Integrationsprojekt für behinderte Menschen (IfB)

Mit einer fachlichen Qualifizierung werden Sie auf den dauerhaften Wiedereinstieg ins Arbeitsleben vorbereitet.
Ein Angebot an unserem Hauptstandort und allen Außenstellen.
Kursangebot "Integrationsprojekt für behinderte Menschen" / Hennigsdorf
Kursangebot "Integrationsprojekt für behinderte Menschen" / Eberswalde
Kursangebot "Integrationsprojekt für behinderte Menschen" / Frankfurt/O.
Kursangebot "Integrationsprojekt für behinderte Menschen" / Potsdam
Kursangebot "Integrationsprojekt für behinderte Menschen" / Templin

Die Umschulung für Rehabilitanden im Betrieb (URB)

Mit unserer Unterstützung erlernen Sie einen neuen Beruf, für den Sie einen staatlich anerkannten Abschluss (z. B. IHK, HWK) machen.
Kursangebot "Umschulung für Rehabilitanden im Betrieb".

Sollten Sie noch Fragen haben oder Beratungsbedarf, sprechen Sie uns an.