zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Hanau

Ansprechpartner:
Wolfgang Koch

FAW gGmbH
Akademie Hanau
Nebenstelle IFD

Ulanenplatz 11
63452 Hanau

Telefon: 06181 92168-0
Telefax: 06181 92168-14

Mail: ifd-hanau@faw.de

Der Integrationsfachdienst (IFD) Hanau

Der IFD ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Fragen im Bereich Schwerbehinderung und Arbeitsleben geht. Wir beraten behinderte Arbeitnehmer und deren Arbeitgeber in allen Fragen der Eingliederung von Menschen mit Behinderungen.

Erwerbstätige Arbeitnehmer:

Sie machen sich Gedanken um Ihren Arbeitsplatz und Ihre beruflicheZukunft? Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Perspektiven für IhreSituation und erarbeiten Lösungswege:

  • Klärung Ihrer Fragen zu Krankheit, Behinderung und beruflicher Rehabilitation
  • Bewältigung von Problemen rund um den Arbeitsplatz
  • Klärung und Beratung bei Über- und Unterforderung
  • Maßnahmen zur betrieblichen Wiedereingliederung nach Krankheit
  • Entwicklung von Strategien zur Problem- und Stressbewältigung am Arbeitsplatz

Erwerbslose Arbeitnehmer:

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen Wege, um einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden. Gemeinsam entwickeln wir realisierbare Perspektiven der beruflichen Eingliederung und gehen folgende Schritte:

  • Klärung Ihrer beruflichen Fähigkeiten und Entwicklungspotenziale
  • Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz oder Ausbildungsplatz
  • Unterstützung beim Bewerbungsverfahren
  • Vermittlung konkreter Betriebskontakte
  • Vorbereitung der Arbeitsaufnahme durch Trainings und Praktika
  • Individuelle Begleitung während der Probezeit

Beratung für Arbeitgeber:

Integration von Schwerbehinderten – ein Gewinn für Ihr Unternehmen

Schwerbehinderte Menschen sind oftmals besonders leistungsfähige und motivierte Mitarbeiter. Sie weisen in der Regel geringe Fehlzeiten auf und zeichnen sich durch eine hohe Identifikation mit dem Unternehmen aus.

Interessant für Sie ist zudem die Kostenreduzierung im Personalbereich, die sich aufgrund finanzieller Förderung ergeben kann.

Durch die Beschäftigung behinderter Mitarbeiter dokumentieren Sie nicht zuletzt auch Ihre integrative Kompetenz, ein nicht unwesentlicher Imagefaktor für Ihr Unternehmen.

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:   10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag:          14:00 – 16:00 Uhr   und nach Vereinbarung