zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Willkommen in der Akademie Dresden

Porträtfoto Dr. Ingrid Halbhuber

Ansprechpartnerin:
Dr. Ingrid Halbhuber,
stv. Akademieleiterin

FAW gGmbH
Akademie Dresden

Paradiesstraße 40
01217 Dresden

Telefon: 0351 47371-40
Telefax: 0351 47371-14

Mail: ingrid.halbhuber@faw.de

Teilqualifizierung (TQ)

Porträtfoto einer Seminarteilnehmerin.

Bei der Teilqualifizierung werden anerkannte Ausbildungsberufe in einzelne, in sich abgeschlossene Module aufgeteilt. So wird der Weg zum anerkannten Berufsabschluss (IHK) möglich.

Die Teilqualifizierung richtet sich an an- und ungelernte Arbeitssuchende sowie an geringqualifizierte Beschäftigte in Unternehmen, die sich weiter qualifizieren wollen und einen anerkannten Berufsabschluss anstreben.

Methode

Sie lernen nach der Methodik Blended Learning live via Internet und wechseln zwischen selbständigem Lernen, ELearning und Arbeiten im virtuellen Klassenzimmer. Zur Vorbereitung finden persönliche Einzelgespräche statt.

Ablauf

  • Je nach persönlichen Zugangsvoraussetzung ist ein Einstieg in das für Sie passende Modul möglich
  • Die Qualifizierung teilt sich in Theorie- und Praxisphasen
  • Die betriebliche Praxis von mindestens vier Wochen pro Modul findet bei Betrieben in der Region statt
  • Dieses Angebot kann in Vollzeit, Teilzeit oder berufsbegleitend besucht werden

Abschluss

Jedes Modul schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der FAW gGmbH ab. Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie nach jedem Modul ein FAW-Zertifikat nach dem Kompetenzfeststellungsergebnis der Bundesagentur für Arbeit.
Bei Absolvierung aller Module besteht die Möglichkeit zum anerkannten Berufsabschluss (IHK).

Teilqualifizierung in der FAW Dresden

Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch mit uns.