zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Bielefeld

Unternehmens-Netzwerk INKLUSION

Ansprechpartnerin für Unternehmen:

Sabine Schröder, Volljuristin/Beraterin

Telefon: 0521 52192-28

Mail: sabine.schroeder@faw.de 

Aktuelles aus dem Projekt – Teilprojekt NRW

Die Fachexperten beim Runden Tisch „BEM“ in Bielefeld (v.l.): Christoph Rogge, Integrationsfachdienst, Elke Finke, Leiterin Kompetenzzentrum Betriebliches Gesundheitsmanagement NRW der FAW gGmbH, Jennifer Sunder, LWL-Integrationsamt, Larissa Elmazovska, Fachstelle Behinderte Menschen im Beruf.

13.07.2018
Die Erfolgsfaktoren beim BEM: Vertrauen und Vernetzung

Ohne Empathie geht es nicht beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM). Nur wer Vertrauen zu den Mitarbeitenden aufbauen kann, wird erfolgreiche BEM-Verfahren durchführen können. Ebenso wichtig ist eine gute Vernetzung mit externen Stellen. Zu diesem Ergebnis kamen in Bielefeld rund 30 Vertreter von Unternehmen und Institutionen beim Runden Tisch „Betriebliches Eingliederungsmanagement – Wie gelingt die Umsetzung in der Praxis“. Eingeladen hatte Sabine Schröder, Beraterin im Unternehmens-Netzwerk INKLUSION. mehr ...

Teilnehmer im Gespräch am Runden Tisch.

17.11.2017
Neue Veranstaltungsreihe für Unternehmen „Punkt12“ in Bielefeld gestartet – Unternehmen entdecken beim Runden Tisch neue Wege in der Ausbildung

Unbesetzte Ausbildungsstellen, mangelnde Qualifikation und Ausbildungsreife, fehlende Motivation und Leistungsschwäche – das sind die Probleme, mit denen Ausbildungsbetriebe zu kämpfen haben. Um gemeinsam mit Unternehmen Lösungsansätze zu finden, hatte das Unternehmens-Netzwerk INKLUSION am 12.10.2017 zu einem Runden Tisch in Bielefeld eingeladen. mehr ...

V.li.: Christin Wegener (Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL), Dennis Müller (Integrationsfachdienst Minden-Lübbecke), Eckhard Rüter (Rüter Elektronik), Andrea Strulik (Gleichstellungsbeauftragte Kreis Minden-Lübbecke), Sabine Schröder (Unternehmens-Netzwerk INKLUSION).

13.11.2017
Inklusion im Unternehmen – alles kein Problem?!

Minden-Lübbecke. In einer Informationsveranstaltung mit diesem Titel begrüßte das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL in Kooperation mit dem Unternehmens-Netzwerk INKLUSION rund 40 Teilnehmende aus Unternehmen und Institutionen im Innovationszentrum Fennel in Bad Oeynhausen. mehr ...

Teilnehmende im Gespräch.

19.10.2017
So klappt’s! Betriebliches Eingliederungsmanagement in der Praxis

Gütersloh. Regelmäßig sehen sich Betriebe mit dem langfristigen Ausfall von Mitarbeitern konfrontiert. Krankheitsbedingte Fehlzeiten wirken sich oft negativ auf die betrieblichen Abläufe aus und Teamkollegen müssen mehr arbeiten, um die Lücke zu füllen. Sind es betriebliche Ursachen, die zu Ausfallzeiten führen, darf aber der erkrankte Mitarbeiter nicht alleingelassen werden. mehr ...