zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Berlin

Ansprechpartner:
Akademieleiter Thorsten Voss

FAW gGmbH
Akademie Berlin

Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

Telefon: 030 536376-0
Telefax: 030 536376-13

Mail: berlin@faw.de

 

 

Zwei Bewerber im Seminarraum.

Starten Sie Ihre berufliche Karriere bei der FAW Berlin!

Hier geht es zu den Informationen für Bewerberinnen und Bewerber ...
(PDF, 794 KB).

Nutzen Sie unsere aktuellen Kursangebote!

Kursangebot - Details

Reha-Management für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen: ambulantes individuelles Unterstützungsangebot im Rahmen der beruflichen Rehabilitation. Ziel: soziale und berufliche (Wieder-)Eingliederung

Individuelles modulares Integrationsmodell

Zielgruppen:
Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung

Bemerkung:

Personen mit leichten bis mittelschweren Schädel-Hirn-Trauma (SHT), in Einzelfällen auch Personen mit einem schweren SHT.
Außerdem werden betreut Personen mit:

  • Schlaganfall
  • Blutungen im Gehirn (z.B. Subarachnoidalblutung)
  • Entzündliche Erkrankungen des ZNS und seiner Häute (Zustand nach Meningitis oder Enzephalitis)

Im Einzelfall auch:

  • Tumor im Gehirn
  • Herzstillstand mit Wiederbelebung
  • Vergiftungen
  • Hirnorganische Krankheiten (z.B. Multiple Sklerose)

Lehrgangsinhalte:

Das Individuelle modulare Integrationsmodell Reha-Management für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen ist ein ambulantes Unterstützungsangebot im Rahmen der beruflichen Rehabilitation von Schädel-Hirn-Verletzten. Ein wichtiger Bestandteil ist hierbei der Einbezug des sozialen Umfeldes und der Aufbau eines entsprechenden fallbezogenen therapeutischen und sozialen Netzwerkes.

Nach Exploration und Anamnese bietet die FAW verschiedene Module an, die zum Teil parallel bearbeitet werden.

  • Beratung und Information
  • Begleitung / Reha-Assistenz
  • Therapeutische Intervention
  • Berufspädagogische Testung
  • Sozialpädagogische und psychologische Betreuung
  • Vermittlung betrieblicher Arbeitserprobungen
  • Vermittlung und Betreuung von Einarbeitungspraktika
  • Psychosoziale Begleitung von stufenweisen Wiedereingliederungen, von Ausbildungen und Umschulungen, von Probebeschäftigungen
  • Individuelle schulische Förderung
  • Berufliche Integration

Ein Angebot am Zentrum für berufliche Rehabilitation Neukölln.

Bildungsart:
Rehabilitation

Schulart:
Vergleichbare Rehabilitationseinrichtung

Förderung:

Zugangsvoraussetzungen:

Abschlussart:

Zusatzqualifikation:

Kursbeginn:
01.10.2018

Kursende:
31.05.2020

Dauer:

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:
Die Dauer der Leistung ist abhängig von der Situation des Klienten.

Veranstaltungsort:
Außenstelle Berlin
Tempelhofer Weg 62

Kontakt:
Astrid Baumgärtner
Telefon: 030 5682679-25
E-Mail: astrid.baumgaertner@faw.de
FAX: 030 5682679-20