zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Akademie Bautzen

Ansprechpartnerin:
Akademieleiterin
Sabine Fiedel

FAW gGmbH
Akademie Bautzen

Neue Anschrift seit 1.5.2018:

Kreckwitzer Straße 11
02625 Bautzen

Telefon: 03591 6179-60
Telefax: 03591 6179-68

Mail: bautzen@faw.de

Berufsfelderfahrung in der Schülerwerkstatt.

Berufsfelderfahrung in der Schülerwerkstatt.

Schüler in der Schülerwerkstatt.

Schüler in der Schülerwerkstatt.

09.03.2018
Praxis (er)Leben – Kooperationsveranstaltung „Grenzüberschreitende Berufsorientierung“ Teil 2

In den Oktoberferien 2017 waren 16 Schüler der Andert-Oberschule aus dem Projekt „Praxisberater an Schulen“ zu Gast in Hejnice/Tschechien und verbrachten dort drei spannende Tage. Sie erfuhren, dass in unserer Grenzregion für ihre Zukunft vieles möglich ist. Das Fazit aus der Veranstaltung: Durch die Zusammenarbeit von tschechischen und deutschen Firmen sind Fachkräfte aus unserer Region sehr gefragt.

„Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen“

Nun war es endlich soweit und die langersehnte Fortsetzung fand statt. Dieses Mal fuhren wir in den Winterferien vom 19.02.-21.02.2018 nach Ostritz und trafen uns mit den Schülern der Handelsakademie aus Turnov/Tschechien. Wir zeigten den tschechischen Schülern unsere Berufsorientierung in Deutschland. Aus dem Projekt „Praxisberater an Schulen“ nahmen nun 18 Teilnehmer der Klassenstufe 8 an der Veranstaltung teil.

Neben vielen interessanten Gesprächen und Themen rund um die Berufsorientierung besuchten wir die Unternehmen Sachsenmilch GmbH in Leppersdorf, edding International GmbH in Bautzen und IB Medizinische Akademie Zittau. Für ca. 20 Ausbildungsberufe konnten die Schüler Informationen sammeln und die Anforderungen mit Ihren eigenen Fähigkeiten abgleichen.

Schülerwerkstatt gibt praxisbezogenen Einblick in ausgewählte Berufe

Selbst zum „Ausbilder“ konnten die deutschen Teilnehmer in der Schülerwerkstatt des BFW Bau Sachsen e.V. in Bautzen werden. Hier zeigten sie den tschechischen Schülern, was man in den Berufsfeldern Farbe, Holz und Kunststoff lernen kann. Die Schülerwerkstatt ist ein fester Bestandteil der Berufsorientierung in der Andert-Oberschule für die Klassenstufe 8.  

Organisiert und begleitet wurde die Veranstaltung durch Bettina Kintzel, päd. Mitarbeiterin der FAW gGmbH Akademie Bautzen und Praxisberaterin an der Andert-Oberschule und Jürgen Heider, IB Jugendberatung Ebersbach, in Kooperation mit dem Projekt „GEMINI-grenzüberschreitende Berufsorientierung" des Internationalen Begegnungszentrums St. Marienthal in Ostritz.

Gefördert wird das Projekt „Praxisberater an Schulen“ durch den Europäischen Sozialfonds und die Agentur für Arbeit.

Fotos: Bettina Kintzel

Kontakt:

FAW gGmbH – Akademie Bautzen
Bettina Kintzel, päd. Mitarbeiterin / Praxisberaterin

Mail: bettina.kintzel@faw.de