zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

"Beruflicher Ein- und Aufstieg ist möglich"

Dank der FAW gelang ihr die berufliche Neuorientierung: Dr. Barbara Kiefer-Partsch

Dank der FAW gelang ihr die berufliche Neuorientierung: Dr. Barbara Kiefer-Partsch

Dr. Barbara Kiefer-Partsch, promovierte Mikrobiologin, hatte mit der Geburt ihres ersten Kindes vor 18 Jahren ihre Karriere in der Bundesanstalt für Milchforschung aufgegeben. Dank TRION ist ihre berufliche Neuorientierung gelungen – über Praktikum und Teilzeitstelle in der Lernwerft gGmbH "Club of Rome" Schule Kiel. Heute ist sie dort Mitglied der Geschäftsführung.

"Der Weg zurück gelingt Schritt für Schritt", so Dr. Barbara Kiefer-Partsch im Rückblick. Die erfolgreiche Suche nach einer beruflichen Alternative schreibt sie vor allem TRION zu: "Im Verlauf des Kurses konnte ich Kompetenzen wieder klar benennen und mit Berufsfeldern in Einklang bringen".

Die erste Sprosse auf der neuen Karriereleiter war ein Praktikum bei der Lernwerft gGmbH, Club of Rome Schule Kiel. Bald wurde sie als Schulsekretärin in Teilzeit übernommen und schon nach einem Jahr zur Assistentin des Geschäftsführers befördert. 

Heute ist sie selbst Mitglied der Geschäftsführung. Ihr Fazit: "Dank TRION der FAW habe ich meinen passenden Arbeitgeber gefunden." Auch Geschäftsführer Albert Benning beurteilt die FAW-Angebote positiv: "Die FAW hat uns schon drei passende Verwaltungsmitarbeiterinnen vermittelt".