zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Textversion Film in Gebärdensprache zu den Aufgaben der FAW

FAW – Arbeit und Aufgaben der FAW – Video in Gebärdenspräche

Hallo! Wir sind hier in der FAW. FAW bedeutet Fortbildungsakademie der Wirtschaft.

Hier sind wir in der Akademie Dortmund. Ich heiße Katja Gertzen, ich bin pädagogische Mitarbeiterin und gehörlos.

Dies sind die über 150 Standorte in Deutschland.

Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) begleitet seit über 25 Jahren Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Und unterstützt Unternehmen dabei, ihren Bedarf an Fachkräften zu sichern.

Rehabilitanden, Arbeitsuchende, Schüler und Auszubildende bereiten wir an bundesweit über 150 Standorten praxisnah auf den Arbeitsmarkt vor. Zum Beispiel am Übergang von der Schule zum Beruf, bei Arbeitslosigkeit oder wenn Mitarbeiter nach einer Krankheit wieder ins Berufsleben zurückkehren wollen.

Für lange Zeit integrieren – Inklusion schaffen

Monatlich betreuen wir durchschnittlich 7000 Rehabilitandinnen und Rehabilitanden und begleiten Sie auf Ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben. Einen Großteil davon mit dem speziellen Reha-Management der FAW.

Für Menschen mit psychischen Handicaps und für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen verfügt die FAW über ein bundesweites Netzwerk aus Spezialeinrichtungen und Kompetenzzentren.

Dauerhaft vorsorgen – Gesundheit erhalten

Mit dem "Betrieblichen Gesundheitsmanagement der FAW" unterstützen wir Unternehmen dabei, sich professionell für die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzusetzen. Damit sie dank dauerhafter Prävention möglichst selten erkranken und nach einer Krankheit schnell wieder leistungsfähig sind.

FAW gGmbH – Akademie Dortmund

Akademieleiterin Christianna Charmpa 

Lindemannstraße 79
44137 Dortmund

Telefon: 0231 9205-0
Telefax: 0231 9205-99

Mail: dortmund@faw.de