zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Integrationsprojekt für Menschen mit Hörbehinderung (IFH)

Zielgruppen:
Menschen mit Behinderung

Bemerkung:

Ziel ist es, arbeitslose Menschen mit Hörbehinderung unter Berücksichtigung und Einbeziehung aller persönlichen Voraussetzungen, beruflichen Fähigkeiten und Qualifikationen einen Wiedereinstieg in das Berufsleben zu ermöglichen.

Lehrgangsinhalte:

Es erfolgt ein gemeinsames Erarbeiten einer realistischen Berufswegplanung unter Einbeziehung der Hörbehinderung und der speziellen Bedürfnisse.

Während der gesamten Zuweisungsdauer werden die Teilnehmer sozialpädagogisch betreut.

Wir...

  • geben individuelle Hilfestellung bei der Akquisition der Trainingsplätze sowie bei der Bewerbung
  • erarbeiten gemeinsam mit dem Teilnehmer eine realistische Berufswegplanung
  • bereiten die Teilnehmer auf Vorstellungsgespräche vor
  • begleiten die Teilnehmer zu Vorstellungsgesprächen
  • unterstützen bei Kommunikationsproblemen und erarbeiten Bewältigungs- und Hilfestrategien für die Teilnehmer im Unterricht und Betrieb
  • stärken die Kommunikationskompetenz
  • helfen bei der Installation von individuellen Kommunikationshilfen
  • organisieren den Einsatz technischer Kommunikationshilfen
  • beraten in Konfliktsituationen im Unterricht bzw. im Unternehmen

Bildungsart:
Keine Zuordnung möglich

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.
Zulassung zur Förderung mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Zugangsvoraussetzungen:

Bei der Zielgruppe handelt es sich um arbeitslos gemeldete Menschen mit Hörbehinderung, insbesondere gehörlose Menschen. Für die Teilnahme spätertaubter oder schwerhöriger Menschen sowie Träger eines Cochlear Implantats (CI) müssen im Vorfeld die individuellen Kommunikationsanforderungen geklärt werden.

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung

Zusatzqualifikation:

Kursbeginn:
Auf Anfrage

Kursende:
Auf Anfrage

Dauer:
Keine Angabe

Kursart:
Vollzeit

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 08:45 Uhr - 16:00 Uhr

Bemerkungen:
Kursbeginn: zweimal pro Jahr, Dauer: max. 9 Monate

Veranstaltungsort:
Dortmund
Lindemannstraße 79

Kontakt:
Sabine Heinrich
Telefon: 0231 9205-52
E-Mail: sabine.heinrich@faw.de
FAX: 0231 9205-99