zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

SAP-Controlling

Zielgruppen:
Selbstzahler, Studienabbrecher, Fach- und Führungskräfte, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Alleinerziehende, Akademiker, ALG-I-Empfänger, ALG-II-Empfänger, ältere Arbeitslose, An- und Ungelernte

Bemerkung:

  • Personen mit einer kaufmännischen Ausbildung
  • Personen mit Berufsfahrung im vertrieblichen oder sonstigen kaufmännischen Umfeld
  • Personen mit einem entsprechenden Studium

Lehrgangsinhalte:

Lernziele:

Unsere SAP-Schulung auf Anwenderniveau bietet Ihnen einen umfangreichen und strukturierten Einstieg in die SAP-Software und vermittelt Ihnen spezifisches Fachwissen in der Komponente "Controlling" (internes Rechnungswesen).

Inhalte:

  • Geschäftsprozesse im Management
  • Organisationseinheiten und Werkzeuge des Berichtswesens
  • Gemeinkostenrechnung ( Kostenarten, Kostenstellen, Innenaufträge)
  • Periodenabschluss
  • Produktkostenrechnung
  • Grundlagen der Ergebnis- und Marktsegmentrechnung
  • Planungen, Budgetierung
  • Verfügbarkeitskontrolle

 

Zum Ende der Schulung bereiten wir Sie gezielt auf die SAP-Anwenderzertifizierung vor und testen im Rahmen der FAW-Zertifikatsprüfung Ihren Kenntnisstand.

Als lizensierter Bildungspartner der SAP AG führen wir die Prüfung zur Anwenderzertifizierung im Namen der SAP AG am Schulungsort durch. Das Zertifikat erhalten Sie nach bestandener Prüfung von der SAP AG.

Ihre Perspektive nach Abschluss der Weiterbildung:

SAP ist seit vielen Jahren der führende Anbieter von Unternehmensstandardsoftware und ERP-Systemen. Im Bereich Controlling ist die Nutzung entsprechender SAP-Komponenten inzwischen unerlässlich.

Die in dieser Weiterbildung erworbenen Kenntnisse und Qualifikationen eröffnen Ihnen daher beste Chancen für Ihren Neu- oder Wiedereinstieg in das Berufsleben.

Bildungsart:
Fortbildung/Qualifizierung

Schulart:
Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Förderung:
Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.
Zulassung zur Förderung mit Bildungsgutschein (BGS).

Zugangsvoraussetzungen:

Die Schulung ist richtig für Sie, wenn Sie über eine kaufmännische Ausbildung, Berufserfahrung im kaufmännischen Umfeld verfügen oder ein entsprechendes Studium vorweisen können.

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung, bbw/bfz/FAW-Zertifikat, SAP-Zertifikat

Zusatzqualifikation:

Kursbeginn:
28.05.2018

Kursende:
22.06.2018

Dauer:

Kursart:
Vollzeit

Dauer:

  • 4 Wochen (160 UE)

 

Unterrichtszeiten:

  • Vollzeit; täglich von 08.00 - 16.15 Uhr

 

Termine:

  • 28.05.2018 - 22.06.2018
  • 17.09.2018 - 12.10.2018

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Cottbus
Am Seegraben 21c

Kontakt:
Anja Wendt
Telefon: 0355 48370232
E-Mail: anja.wendt@faw.de

Weitere Termine und Veranstaltungsorte:

 
FAW Aachen
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Cottbus
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Dresden
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Kiel
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Neuwied
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Paderborn
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Plauen
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Mainz
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
 
FAW Jena
Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...
Außenstelle Weimar: Kursbeginn: 28.05.2018, Kursende: 22.06.2018 mehr ...
Außenstelle Weimar: Kursbeginn: 17.09.2018, Kursende: 12.10.2018 mehr ...