zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Assistierte Ausbildung (AsA) nach §130 SGB III sowie §16 Abs.1 SGB II i.V.m. §130 SGB III/2015

Zielgruppen:
Schüler/Eltern, Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, Jugendliche, Ausbildungssuchende, Auszubildende

Bemerkung:

Menschen mit besonderem Förderbedarf

Lehrgangsinhalte:

Die Assistierte Ausbildung (AsA) richtet sich an junge Menschen mit unterschiedlichem Förderbedarf (z.B. Lernbeeinträchtigung, soziale Beeinträchtigung) und an deren Ausbildungsbetriebe mit dem Ziel, dass die betriebliche Ausbildung abgeschlossen wird und eine dauerhafte berufliche Integration erfolgt.

Unterstützungsleistungen:

  • Stabilisierung der Berufsausbildungsverhältnisse
  • Unterstützung der Jugendlichen und der Betriebe bei organisatorischen Fragestellungen
  • individuelle fachliche Unterstützung der Jugendlichen (Stütz- und Förderunterricht)
  • individuelle Unterstützung der Jugendlichen in Bezug auf die Bewältigung ihrer unterschiedlichen Lebenssituationen (pädagogische Begleitung der Ausbildung)
  • Unterstützung der beruflichen Integration


Die Phasen im Überblick


Phase I - ausbildungsvorbereitende Phase
Entwicklung einer Bewerbungsstrategie

  • Akquise von Ausbildungsplätzen
  • organisatorische Vorbereitung der Ausbildung
  • sozialpädagogische Begleitung


Phase II - ausbildungsbegleitende Phase
Stabilisierung der Ausbildungsverhältnisse

  • Organisation und Durchführung des Stütz- und Förderunterrichts
  • Pädagogische Unterstützung bzgl. verschiedener Problemlagen

Bildungsart:
Berufsausbildung

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:
Eine Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Zugangsvoraussetzungen:

Eine Förderung über ihre Agentur für Arbeit oder ihr Jobcenter findet nach Zuweisung statt.

Abschlussart:
bbw/bfz/FAW-Zertifikat, anerkannter Berufsabschluss

Zusatzqualifikation:

Kursbeginn:
03.08.2015

Kursende:
31.07.2018

Dauer:

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Jena
Spitzweidenweg 30

Kontakt:
Manfred Braune
Telefon: 03641 59756-24
E-Mail: manfred.braune@faw.de