zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Kursangebot - Details

Inklusion in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis (InkHagEN)

InkHagEN

Zielgruppen:
Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, ältere Arbeitslose

Bemerkung:

Das Projekt InkHagEN richtet sich an schwerbehinderte Menschen, (Langzeit-)Arbeitslose, Arbeitssuchende und ihnen Gleichgestellte Menschen in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Lehrgangsinhalte:

Im Rahmen dieses Projektes werden sie von unseren Jobcoaches individuell beraten, vorbereitet und begleitet, um im Anschluss eines betrieblichen Praktikums eine Arbeitsstelle zu erhalten.

Was erwartet Sie?

  • Individuelle Beratung und ganzheitliches Profiling in der Einstiegs- und Aktivierungsphase
  • Wir erarbeiten mit Ihnen eine persönliche Werbe-Strategie und  entwickeln mit Ihnen Perspektiven
  • Training und Vermittlung grundlegender beruflicher Kenntnisse wie z.B. Arbeitssicherheit
  • Wir unterstützen Sie bei der Suche von betrieblichen Jobtrainings / Praktika
  • Jobcoaching am betrieblichen Arbeitsplatz
  • Intensive stabilisierende Betreuung am betrieblichen Arbeitsplatz nach Übernahme

Zusätzlich bieten wir Ihnen Workshops zum Beispiel zum Thema Gesundheit an und die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Projektteilnehmern

Projektdetails:

-> Gesamtdauer 12 Monate in 3 Phasen

In den ersten 3 Monaten findet eine individuelle Aktivierung statt, in der wir gemeinsam mit Ihnen Ihre bisherige Berufserfahrung und Ihr Umfeld betrachten. Wir vervollständigen Ihre Bewerbungsunterlagen, entwickeln eine Werbestrategie, unterstützen Sie bei Schwierigkeiten und Problemen und beraten Sie individuell.
In den darauffolgenden 6 Monaten haben Sie die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten in Betrieben zu erproben. Während dieser Phase werden Sie von unseren Jobcoaches im Betrieb begleitet und unterstützt.
Ziel ist, Sie dabei zu unterstützen eine Arbeitsstelle zu bekommen.
Ist uns dies gelungen, werden Sie in den letzten 3 Monaten intensiv an Ihrem neuen Arbeitsplatz begleitet.  

Bildungsart:
Keine Zuordnung möglich

Schulart:
keine Zuordnung möglich

Förderung:

Zugangsvoraussetzungen:

Abschlussart:

Zusatzqualifikation:

Kursbeginn:
Auf Anfrage

Kursende:
Auf Anfrage

Dauer:
Keine Angabe

Kursart:
Auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Bemerkungen:

Veranstaltungsort:
Außenstelle Hagen
Friedrich-Ebert-Platz 2

Kontakt:
Claudia König
Telefon: 0231 920553
E-Mail: claudia.koenig@faw.de
FAX: 0231 920599