zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Aktuelles aus der FAW

Gruppenfoto der Teilnehmenden.

Teilnehmende Runder Tisch für Arbeitgeber.

Runder Tisch für Arbeitgeber im Projekt InkHagEN der FAW Akademie Dortmund

09.10.2018

Am 25. September 2018 fand in der Sparkasse HagenHerdecke ein Runder Tisch für Arbeitgeber zum Thema „Arbeitswelten im Wandel: Von der Wissensgesellschaft zur vierten Kulturtechnik?“ statt. Im Fokus standen die zunehmende digitale Vernetzung sowie der technologische und soziale Wandel der Arbeitswelten, die zu gravierenden Änderungen und oft auch zu steigenden Anforderungen an Arbeitnehmer führen.

Am 25. September 2018 fand in der Sparkasse HagenHerdecke ein Runder Tisch für Arbeitgeber zum Thema „Arbeitswelten im Wandel: Von der Wissensgesellschaft zur vierten Kulturtechnik?“ statt. Im Fokus standen die zunehmende digitale Vernetzung sowie der technologische und soziale Wandel der Arbeitswelten, die zu gravierenden Änderungen und oft auch zu steigenden Anforderungen an Arbeitnehmer führen.

Nach einer Begrüßung durch den Gastgeber Sparkasse Hagen/Herdecke und einer Kurzvorstellung des Unternehmens durch den Personalleiter Rüdiger Frese sowie den Personalrat Uwe Goldschmidt und die Schwerbehindertenvertretung Dorette Pruss, stellte Nina Moeller von der Materna GmbH aus Dortmund mögliche Chancen innovativer Technologien und digitaler Kundenservices vor. Die Materna GmbH verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Planung und Steuerung von Digitalisierungs- und IT-Vorhaben.

Frau Moeller präsentierte einige Strategien und Impulse für Unternehmen. Neben lesen, schreiben und rechnen werden heute nämlich neue Kenntnisse und Fähigkeiten benötigt. In diesem Zusammenhang spricht man auch von der vierten Kulturtechnik. Diese wurde im Rahmen der Veranstaltung ausführlich mit den Teilnehmenden und den geladenen Experten diskutiert. Die Gäste hatten die Möglichkeit zum persönlichen Austausch und zur Klärung offener Fragen.

Kontakt:
FAW gGmbH – Akademie Dortmund
Marianne Schäfer, PR / Koordinierung Arbeitgebernetzwerke Projekt InkHagEN
Mail: marianne.schaefer@faw.de