zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Aktuelles aus der FAW

Unterricht in einem Deutschkurs für Migranten.

Stehend v.li. n. re.: Franziska Krätzer (Integrationskurslehrerin FAW), Frank Junge (Mitglied des Bundestages), Martin Greiner (Geschäftsführer Jobcenter Nordwestmecklenburg).

MdB Frank Junge besucht BAMF-Integrationskurs der FAW in Wismar

23.08.2018

Mitte August besuchte Frank Junge, Mitglied des Deutschen Bundestages, in der Außenstelle Wismar der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) Rostock den "allgemeinen Integrationskurs (BAMF)" mit dem Ziel, mehr über die Situation der in seinem Wahlkreis lebenden Migrantinnen und Migranten zu erfahren. Begleitet wurde Herr Junge von Martin Greiner, Geschäftsführer Jobcenter NWM.

Besonderes Interesse galt den Belangen der Kursteilnehmer und ihren Fragen. Wie sie mit ihren individuellen Ausbildungen aus ihrem Heimatland einen Zugang zum hiesigen  Arbeitsmarkt erhalten können, war ein Thema. Dazu gab es Informationen über Ausbildungen, Ausbildungsunterschiede und Alternativen.

Sehr zuversichtlich könne man sein, wenn man besonders flexibel ist, erklärte Herr Junge – ausreichende Sprachkenntnisse vorausgesetzt. Den Grundstein dazu legen die Teilnehmer mit dem erfolgreichen Abschluss des aktuell besuchten Integrationskurs.

MdB Junge betonte, dass der Spracherwerb nicht mit dem Integrationskurs enden darf. Denn nur ein solides Fundament an deutschen Sprachkenntnissen eröffnet den Zugang zum Arbeitsmarkt. Dafür bedarf es:

  • Der Initiative der Teilnehmenden, selbst Anschlusspunkte zu finden (Vereine, Initiativen). Wismar ist gut vernetzt und es gibt dafür gute Voraussetzungen.
  • Der Schaffung von Folge- bzw. Anschlussangeboten, die die Sprachkenntnisse progressiv ausbauen oder zumindest dem Verlust entgegenwirken.

Herr Junge und auch Herr Greiner nehmen die Sorgen der Teilnehmenden mit und in ihrer täglichen Arbeit auf. Beide waren positiv überrascht, wie weit und gut die Teilnehmer im Spracherwerb sind. Sie wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg und viel Ausdauer bei dem Erreichen ihrer Ziele.

Foto vergrößern ...

Weiterführender Link:

Hier geht es zum Internetauftritt der FAW Akademie Rostock ...