zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Aktuelles aus der FAW

Redner auf der Bühne.

Gastredner Udo Phillippus im BRT Jena.

BTZ Jena – Unternehmer treffen auf künftige Arbeitnehmer

15.11.2017

Unternehmen der Region sind wichtige Partner des Berufllichen Trainingszentrums (BTZ) Jena, in erster Linie für die Job-Perspektiven der Teilnehmer. Im Oktober besuchten Arbeitgeber das BTZ, um im Rahmen von „BTZ JOB-t“ in Kontakt mit Arbeitsuchenden zu kommen und das BTZ Jena als Partner für alternative Wege bei der Personalsuche kennenzulernen. Unterstützt wurde das BTZ Jena dabei von der Mittelstandsvereinigung Thüringen.

In diesem Jahr ist es gelungen, Udo Philippus, Leiter des Referats Arbeitsmarkt- und Berufsbildungspolitik und Fachkräftegewinnung des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie als Gastredner zu gewinnen. Er informierte im Rahmen eines Fachvortrages über die "Arbeitsmarkt- und Fachkräfteentwicklung in Thüringen". Im Mittelpunkt stand die zukünftige Ausrichtung des Arbeitsmarktes in Thüringen mit dem Bedarf an Arbeitskräften.

Im Anschluss entstand eine lebhafte Diskussion, die von Unternehmern und Teilnehmern intensiv zum Austausch genutzt wurde. Als "besonders wertschätzend" empfanden die Teilnehmer den direkten Austausch mit einem führenden Vertreter der Thüringer Landespolitik, der sich auch kritischen Themen, wie dem geringen Lohnniveau in Thüringen, öffnete.

Beim anschließenden Rundgang durch die Trainingsbereiche des BTZ konnten Firmenvertreter direkt in Kontakt mit Teilnehmern kommen – erste Kontakte für betriebliche Erprobungen wurden bereits geknüpft.

Unser Dank galt am Ende den Arbeitgebern für Ihr Kommen und Herrn Philippus, der trotz zäher nächtlicher Haushaltverhandlungen am Vortag zu Gast im BTZ war. Er zeigte sich im Fazit beeindruckt von den Räumlichkeiten und hob besonders die Atmosphäre des Miteinanders im BTZ wertschätzend hervor. Anregungen aus dem direkten Austausch mit Bürgern Thüringens, die bei ihrer Arbeitssuche Hürden zu überwinden haben, nahm er als Impuls für seine Arbeit mit zurück in die Landeshauptstadt.

Kontakt:

FAW gGmbh – BTZ Jena
Nadine Bauer, BTZ-Leiterin

Mail: nadine.bauer@faw.de