zur Haupt-Navigation zum Inhalt zur Sitemap zur Seitenleiste

Aktuelles aus der FAW

Preisverleihung “Corporate Health Award 2016".

Blick ins Publikum.

Elke Finke (li.) und Fleur Glaner im Workshop.

Podiumsdiskussion.

Corporate Health Award 2016 – FAW als Kompetenzpartner der Verleihung

15.12.2016

Bonn – Die FAW ist am 17. November als Kompetenzpartner des Corporate Health Awards aufgetreten. Der Award ist eine renommierte Auszeichnung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und wurde zum 8. Mal an 15 Unternehmen aus 12 Branchen verliehen.

Prämiert wurden Unternehmen für ihre BGM-Umsetzung sowie für besondere thematische Schwerpunkte, wie z. B. Gesunde Führung, Demografie oder Digitales BGM. Unter den Preisträgern sind namhafte Großunternehmen (z. B. IBM, Gothaer, Adidas, Bayer) sowie Mittelständler.

Elke Finke (Kompetenzzentrumsleitung BGM NRW) und Fleur Glaner (Fachbereichsleiterin Unternehmensservice) gestalteten auf der Konferenz zur Preisverleihung mit insgesamt 300 Teilnehmern einen Workshop zum Thema „BEM-erkenswert – Erfolgsfaktoren für ein professionelles Betriebliches Eingliederungsmanagement".

Neben einem Impulsvortrag erarbeiteten die Teilnehmer in kleinen Runden u.a. erfolgreiche Maßnahmen im BEM, die Rolle der Führungskraft sowie Erfolgsfaktoren im Vertrauensaufbau mit dem Beschäftigten.

Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und wurde moderiert von Fernsehmoderatorin. Dr. Susanne Holst.

Weitere Informationen: http://www.corporate-health-award.de/home/

Fotos: Jörn Wolter | EuPD Research

Bilder vergrößern:

Bild 1: Corporate Health Award 2016
Bild 2: Blick ins Publikum
Bild 3: Elke Finke, Fleur Glaner
Bild 4: Podiumsdiskussion